PS3/360 Dead Space

5th

L15: Wise
Thread-Ersteller
Seit
17 Apr 2006
Beiträge
8.325
Xbox Live
cw 5th
PSN
x5th-of-November
Steam
x5th_of_november
EA kündigt Dead Space offiziell an

Electronic Arts hat das SciFi-/Horrorspiel Dead Space (PS3, Xbox 360) offiziell angekündigt, das im Herbst 2008 in Europa ausgeliefert wird. Schauplatz ist das Weltall, der Held ist der Mechaniker Isaac Clarke.

Er ist auf einer Routinemission, um das Kommunikationssystem an Bord eines Minenschiffs wiederherzustellen. Als er eintrifft, findet er eine von Außerirdischen verseuchte Besatzung vor. Der Spieler muss sich dann in der Rolle von Clarke durch das Schiff kämpfen, die Kamera zeigt dabei eine Von-Hinten-Ansicht.

Homepage: http://www.ea.com/deadspace

Bilder http://www.mondoxbox.com/immagini.php?game=1352
 
Zuletzt bearbeitet:

Colditz

L10: Hyperactive
Seit
28 Aug 2006
Beiträge
1.255
Für mich eigentlich unglaublich das EA sich traut noch einmal einen Mature Titel zu bringen...

... sonst wird doch alles auf Teen zurecht gebastelt und für die Masse produziert.

Sieht vom Style her recht passabel aus, spricht mich aber nicht wirklich an.
 

Executer-Matze

L14: Freak
Seit
17 Nov 2004
Beiträge
7.366
Bilder sehen ok aus. Sowas mit Aliens mag ich ja immer und dazu noch sehr gewaltätig. Mal sehen wie es sich entwickelt.

edit: erste Bilder:



---

Das eine Bild gefällt mir, wo der Alien den Space-Marine durchlöchert.
 
Zuletzt bearbeitet:

RWA

L20: Enlightened
Seit
1 März 2005
Beiträge
21.228
Schade, ich habe gedacht, dass würde her in Richtung Psycho Horror gehen, so wie Event Horizon. Jetzt ist es nur nen Alien Game, mit ner vereuchten Besatzung -.-
 

Colditz

L10: Hyperactive
Seit
28 Aug 2006
Beiträge
1.255
Errinert euch der Helm des Hauptchars nicht auch frapierend an den des Big Daddys???

Der vom Big Daddy sind stinknormale Taucher-Anzüge aus dem vorigen Jahrhundert, auch wenn etwas überzeichnet.

Das Charakter Design gefällt mir soweit eigentlich ziemlich gut, allerdings lässt sich das jetzt noch schlecht bewerten.
 

5th

L15: Wise
Thread-Ersteller
Seit
17 Apr 2006
Beiträge
8.325
Xbox Live
cw 5th
PSN
x5th-of-November
Steam
x5th_of_november
Der vom Big Daddy sind stinknormale Taucher-Anzüge aus dem vorigen Jahrhundert, auch wenn etwas überzeichnet.

Das Charakter Design gefällt mir soweit eigentlich ziemlich gut, allerdings lässt sich das jetzt noch schlecht bewerten.

Danke für die lehrstunde... ;-)


Wusste ich auch so aber trotzdem danke :p


Mich hat das design halt an den Taucherhelm errinert...mehr nicht
 

Biermensch

L14: Freak
Seit
23 Jan 2007
Beiträge
7.319
PSN
Biermensch
Neue Details und Eindrücke zu Dead Space
10.10.07 - Xbox360IGN hat neue Eindrücke und Infos zum Horror-Action/Adventure Dead Space (PS3, Xbox 360) von Electronic Arts bekanntgegeben.

Infos

- Laut der Entwickler soll das Spiel so erschreckend sein, dass man sich als Spieler nicht traut, es alleine oder im Dunkeln zu spielen.

- Man hat sich bei Dead Space von vielen Horrorfilmen inspirieren lassen.

- Jede einzelne Runde wurde solange verbessert, bis man der Meinung war, das sie die perfekte Stimmung erzeugt.

- Die Handlung spielt 400 - 500 Jahre in der Zukunft, wo der Mensch einen neue Art, Ressourcen zu sammeln, gefunden hat.

- Mit einem riesigen Raumschiff werden Minenarbeiter auf einen Planeten gebracht, um einen neue Kolonie aufzubauen.

- Eines der Raumschiffe, die Ishimura, ist auf einer Forschungsreise, als sie plötzlich den Kontakt zur Erde verliert.

- Ein zweites Team wird ausgesandt um nach dem verloren gegangenen Schiff zu suchen.

- Das Team besteht aus einem Computer-Spezialisten namens Kendra, dem Systematiker Isaac Clarke, sowie einer kleinen Gruppe von Sicherheitsbeamten.

- Nach kurzer Zeit wird klar, dass etwas nicht stimmt. So wie es aussieht, wurde die gesamte Besatzung von einer Horde Aliens überfallen.

- Isaac Clarke wird durch einen dummen Zufall von der Gruppe getrennt und muss alleine seinen Weg durch die Ishimura finden.

- Da es sich um ein Arbeiter-Schiff handelt, finden sich an Bord des Raumschiffes kaum Waffen und auch Isaac selbst ist eher der Mc Gyver als der Marcus Fenix.

- Clarke muss sich Werkzeuge und Ausrüstung, die im Schiff zu finden sind, als Waffe zu Nutze machen. Diese können von ihm modifiziert werden um ihre Funktionsweise zu erweitern.

- Monster machen sich auf die Suche nach Clarke und erscheinen plötzlich aus Luftschächten, der Decke oder dem Boden.

- Durch den Einsatz der im Schiff gefunden Werkzeuge kann das Ableben der Monster schon teilweise sehr brutal ausfallen. Anstatt bloßem Schlagen und Schießen werden hier schon öfter mal Arme oder Beinen abgerissen.

- Bei den Monstern handelt es sich um die mutierten Crewmitglieder der Ishimura.

- Die Feinde zu bekämpfen gestaltet sich schwieriger als man denkt. Ein Kopfschuss führt nicht unbedingt zum Tod und ein Monster verfolgt einen manchmal 'blind' weiter.

- In einer Situation explodiert ein Monster und Clarke wird von tausenden kleinen Insekten umschwärmt die ihn angreifen.

- Gefechte sind klaustrophobisch und intensiv dargestellt.

- Nach dem Ableben kann man die Leiche nach Dingen wie Heilmitteln, Munition oder Luft-Kanistern durchsuchen.

- Der Anzug den man trägt ist mit dem Kommunikationssystem des Raumschiffes verbunden und versorgt einen durchgehend mit wichtigen Informationen.

- Auf der Ishimura gibt es Bereiche in denen Schwerkraft oder Luft fehlen. Hier muss gezielt mit Luft-Kanistern und Schwerkraft-Schuhen umgegangen werden.

- Die Entwickler haben sich viele Gedanken darüber gemacht, wie sich z.B. Flüssigkeit und Feuer im All verhalten.

- Hat man Pech, verpasst man einen genauen Sprung, was damit endet, dass man ins Weltall treibt. Dies kann aber auch den Gegnern passieren.

Eindrücke (+/-)

+ Anlehnungen an Filme wie Alien oder Event Horizon sind schwer zu übersehen.

+ In einer Situation hat man schwerelos außen am Raumschiff gearbeitet, was, zusammen mit dem Weltall im Hintergrund, fantastisch gewirkt hat.

+ Die gezeigte Runde hatte eine Länge von ca. 1/4 Stunde. Sie soll später aber bis zu einer halben Stunde Spielzeit bieten.

+ Man ist beeindruckt, dass, obwohl das Spiel noch ein Jahr bis zur Fertigstellung braucht, die Grafiken schon so gut ausgesehen haben.
gamefront

also ich finde das klingt super, das game behalte ich im auge. und den thread füge ich meinen abo´s hinzu:scan:
 

Biermensch

L14: Freak
Seit
23 Jan 2007
Beiträge
7.319
PSN
Biermensch
Weitere Infos und Eindrücke zu Dead Space
11.10.07 - Gamespy hat neue Eindrücke und Details zu EAs Horror-Action/Adventure Dead Space (PS3, Xbox 360) bekanntgegeben.

Infos

- Als Isaac Clarke ist der Spieler auf dem Raumschiff Ishimura als Techniker im Einsatz, um ein fehlerhaftes Kommunikations-System zu reparieren.

- Man muss mit sämtlichen Tricks arbeiten, um gegen die feindlichen Aliens vorzugehen.

- Zu den Waffen gehört u.a. eine Maschinenpistole, bei der 3 Läufe einzeln zur Seite ausgerichtet werden können. In einer Situation hat Isaac die Maschinenpistole über seinen Kopf gehalten und rundherum alle Gegner vernichtet.

- Es gibt auch eine Art 'Anti-Gravitations' Pistole, ähnlich wie in Half Life 2 (Valve).

- In Dead Space hat man so gut wie keine Anzeigen, die dauerhaft eingeblendet werden. Die Anzahl der verbleibenden Munition wird z.B. als leicht transparente Zahl angezeigt.

- Die feindlichen Aliens erinnern an den Film 'Das Ding aus einer anderen Welt' von John Carpenter.

- Durch den Ausstoß einer Flüssigkeit lassen manche Aliens ihre Gegner mutieren.

Eindrücke (+/-)

+ 'Unheimlich' ist in diesem Spiel noch untertrieben.

+ Das Gefühl von Anti-Schwerkraft wird perfekt vermittelt.

+ Cooles, innovatives Waffen-Arsenal.

+ Selbst die 'Ruhe', die im Weltall herrscht, wenn man außerhalb des Raumschiffes unterwegs ist, wurde von den Entwicklern gut umgesetzt.

+ Man war teilweise so erschreckt, dass man, als einen kleine Alien-Wesen angegriffen haben, nur geschrien hat: 'Nimm es weg, nimm es weg!'

+ Dead Space könnte wirklich das unheimlichste Spiel aller Zeiten werden.

- Es kommt einem vor, als wäre die Veröffentlichung 2008 noch Lichtjahre entfernt.

gamefront

was bin ich gespannt auf das spiel
 

DeinVater

L20: Enlightened
Seit
21 Sep 2006
Beiträge
21.622
PSN
DEIN_VATER_CW
wer hätte gedacht das EA mal ein ab 18titel macht, zuerst army of two, und nun das hier!

sieht garnich mal so schlecht aus, ich hoffe die fangen die atmo gut ein, und es gibt ein paar schaurige monster!

bin schon gespannt :)
 

UberSvetac

L08: Intermediate
Seit
15 Aug 2007
Beiträge
878
Also ich finde es bis auf den Hauptcharakter cool.
Eine interessante Mischung aus Event Horizon und The Thing.
 
Top Bottom