ConsoleWAR Current-Gen-Technik (Konsolen)

WinnieFuu

L13: Maniac
Seit
18 Okt 2004
Posts
3.812
:rofl3:
und es ruckelt noch immer!
Finde ich aber ein geiles Feature mit dem Update. Vermutlich wäre das teilweise sogar besser als die angepassten Pro Versionen, welche dann schöner aussehen aber schon wieder vor sich hin zuckeln.
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Posts
6.634
Bei Bloodborne wird nicht viel passieren, da gibts 1-2 Stellen wo die FPS in die Knie geht. Mehr als die locked 30 fps werdens auch mit Pro nicht werden und Framepacing wird sie auch nicht fixen.
glaub ich auch nicht schon ds1 war die engine an die 30 fps gekoppelt hast mehr als 60 fps gehabt konnte es probleme mit dem game bzw der physik geben
do not set this much higher than 60, this will lead to various issues with the engine
FPSlimit 45

Die Frage ist auch, was genau geboostet wird. GPU und/oder CPU?
cpu ist oc von 102,4gf auf 134,4gf und gpu ist eh stärker und sofern ich das versteh wird da nur die schon vorhandene leistung friegegeben die scheinbar frpher ohne das update wegen bug in einigen games zurückgehalten wurde
AC:L bei den die cpu zu schwach in in de normalen ps4 könnte z.b davon profitieren

gutes beispiel dafür ist die xbos bei der es von anfang an friegegeben war
da hat man in projekt cars dann 11% fps als bei der normal xbo
 
Zuletzt bearbeitet:

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
Dann muss das Spiel hart GPU-limitiert sein, wenn die Framerate um 83% nach oben schließt, bei 233% der GPU Leistung und nur 31% CPU Mehrleistung. Bei 110fps macht dann wohl erst die CPU schlapp. Da soll mal jemand etwas gegen die kleinen Kätzchen sagen :v:

Übrigens schon bei der One S zu sehen, dass man häufiger GPU limitiert ist, als CPU limitiert. Immerhin ist bei ihr der CPU Takt gleich geblieben, aber der GPU Takt hat sich erhöht, was sich häufig direkt auf die Framerate auswirkt. Und dann wird immer auf die kleinen Jaguar eingekloppt :neutral:
 
Zuletzt bearbeitet:

WinnieFuu

L13: Maniac
Seit
18 Okt 2004
Posts
3.812
Das "Beweis"video ist selten dämlich. 3 Minuten Ladezeit gefolgt von max. 20 Sekunden im Gebäude den Boden anstarren.
Oh Wunder, hohe Framerate.
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Posts
6.634
Das "Beweis"video ist selten dämlich. 3 Minuten Ladezeit gefolgt von max. 20 Sekunden im Gebäude den Boden anstarren.
Oh Wunder, hohe Framerate.
zwar aus nem anderen thread abr past doch





Dann muss das Spiel hart GPU-limitiert sein, wenn die Framerate um 83% nach oben schließt, bei 233% der GPU Leistung und nur 31% CPU Mehrleistung. Bei 110fps macht dann wohl erst die CPU schlapp. Da soll mal jemand etwas gegen die kleinen Kätzchen sagen :v:

Übrigens schon bei der One S zu sehen, dass man häufiger GPU limitiert ist, als CPU limitiert. Immerhin ist bei ihr der CPU Takt gleich geblieben, aber der GPU Takt hat sich erhöht, was sich häufig direkt auf die Framerate auswirkt. Und dann wird immer auf die kleinen Jaguar eingekloppt :neutral:
würde bei ow game aber eher davon ausgehen das da die cpu der flaschenfals
ud der car vergleich war eher dazu da zu zeigen das schon oc beim system reicht um mehr rauszu hohlen und man nicht umbedingt neue komponenten brauch
 
Zuletzt bearbeitet:

WinnieFuu

L13: Maniac
Seit
18 Okt 2004
Posts
3.812
@PlayerOne
Jo, ich habe auch nicht daran gezweifelt, dass der Unterschied groß ist. Das Video war halt trotzdem beschissen.

Finde ich mega gut! Da würde ich nun wohl doch lieber zur PS4 greifen statt zu einer neuen GPU wenn meine nicht mehr ausreichen würde.
Jetzt fehlen nur noch geringere Ladezeiten.
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Posts
6.634
@PlayerOne
Jo, ich habe auch nicht daran gezweifelt, dass der Unterschied groß ist. Das Video war halt trotzdem beschissen.

Finde ich mega gut! Da würde ich nun wohl doch lieber zur PS4 greifen statt zu einer neuen GPU wenn meine nicht mehr ausreichen würde.
Jetzt fehlen nur noch geringere Ladezeiten.
ps4 also wenn sony es zuläst das die pro leistung auch bei nicht pro games zu gute kommt würde ich nie nie im leben mir ne ps4 kaufen pro wenn überhaubt
die 100 mehr wären mir schon wert wenn stabielere fps dabei raus kommen
 
Seit
18 Feb 2007
Posts
3.171
Switch
4988 6785 8758
die 100 mehr wären mir schon wert wenn stabielere fps dabei raus kommen
Der Satz beim Vergleich PC vs PS4 Pro und hier bricht die Hölle los :-D

Ich finde, es gut die Möglichkeit zu haben, aber in der momentanen Form ist es einfach schlecht umgesetzt. Ist der Vorteil von Konsolen nicht gerade der, die Spieler zu bevormunden, aber dafür gibt es keine technischen Probleme? Das ist mit der Option ja nicht mehr der Fall. Außerdem muss man momentan in ein Untermenü gehen, um die Option überhaupt nutzen zu können und natürlich auch dort wieder abstellen, wenn es Probleme gibt. Vielleicht vergisst man mit der Zeit auch diesen Menüpunkt und wundert sich, dann, warum plötzlich die Physik spinnt, Scripte hängen bleiben oder, das Spiel abstürzt. Das ist einfach nicht zuende gedacht.


Eine saubere Umsetzung wäre eine Kompitabilitätsliste, die bei jedem Spielstart Spiel und Version prüft und dann den Boost automatisch frei gibt oder eben nicht. So würde es Microsoft zumindest machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Posts
6.634
Der Satz beim Vergleich PC vs PS4 Pro und hier bricht die Hölle los :-D

Ich finde, es gut die Möglichkeit zu haben, aber in der momentanen Form ist es einfach schlecht umgesetzt. Ist der Vorteil von Konsolen nicht gerade der, die Spieler zu bevormunden, aber dafür gibt es keine technischen Probleme? Das ist mit der Option ja nicht mehr der Fall. Außerdem muss man momentan in ein Untermenü gehen, um die Option überhaupt nutzen zu können und natürlich auch dort wieder abstellen, wenn es Probleme gibt. Vielleicht vergisst man mit der Zeit auch diesen Menüpunkt und wundert sich, dann, warum plötzlich die Physik spinnt, Scripte hängen bleiben oder, das Spiel abstürzt. Das ist einfach nicht zuende gedacht.


Eine saubere Umsetzung wäre eine Kompitabilitätsliste, die bei jedem Spielstart Spiel und Version prüft und dann den Boost automatisch frei gibt oder eben nicht. So würde es Microsoft zumindest machen.
bin mir sicher kommende spiele werden mit pro im hinterkopf hin entwicklet dies probleme von wegen grafik/engine/physik bug wirst eher bei älteren games finden die ps4 only entwickelt wurden
außer die entwickler sind zu fauls auserdem bin pc game ob ist da in ein menü muss oder nicht ist mir da egal
imo ist diese argument von wegen on so viel rumfummeln doch eh schon gestorben
für hdr must in settings rum fummeln
für installieren must rumfummeln
system update rumfummeln
protfreigaben :blushed: omg da datte ist in der ps360 mehr problem als mit windows in den letzten 10 jahren

ob da jetzt ein menü dazukommt oder nicht ist doch latte

heutzutage noch zu meinen pc muss man so viel eistellen ist blödsinn
die leute die das meinen fummen doch zehnmal länger in den handy, tablet oder konsoen settings rum als am pc
da mussdie app drauf, die runter, das hintergrung bild muss da hin, das soll aus, jendes soll an usw....
 

McJohny

L13: Maniac
Seit
21 Sep 2006
Posts
3.668
XBOX Live
McJohny
PSN
McJohny
Steam
McJohny
Dann muss das Spiel hart GPU-limitiert sein, wenn die Framerate um 83% nach oben schließt, bei 233% der GPU Leistung und nur 31% CPU Mehrleistung. Bei 110fps macht dann wohl erst die CPU schlapp. Da soll mal jemand etwas gegen die kleinen Kätzchen sagen :v:

Übrigens schon bei der One S zu sehen, dass man häufiger GPU limitiert ist, als CPU limitiert. Immerhin ist bei ihr der CPU Takt gleich geblieben, aber der GPU Takt hat sich erhöht, was sich häufig direkt auf die Framerate auswirkt. Und dann wird immer auf die kleinen Jaguar eingekloppt :neutral:

Dazu wohl passend:

http://www.gamestar.de/hardware/pro...e_i7_7700k_vs_core_i7_2600k,1048,3308755.html

Auch einige Spiele wurden mit 640x480 Pixel getestet, um den Einfluss der Grafikkarte zu minimieren. Hier liegt der Vorsprung des Core i7 7700K zwischen 14,90 Prozent bei Metro Last Light und 20,58 Prozent bei Ashes of the Singularity. Insgesamt ist der neueste Prozessor von Intel bei gleichem Takt rund 20 Prozent schneller als ein sechs Jahre alter Core i7 2600K.
6 Jahre zwischen den CPUS und nur 20% schneller bei Spielen, erklärt vieles.
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Posts
6.634
Dazu wohl passend:

http://www.gamestar.de/hardware/pro...e_i7_7700k_vs_core_i7_2600k,1048,3308755.html



6 Jahre zwischen den CPUS und nur 20% schneller bei Spielen, erklärt vieles.


keine angst intel arbeitet schon dran i7-7740K und i5-7640K um i7-7700 und i5-7600 zu ersetzen
höhere basis takt und mehr verbrauch 115w

Mehr als 4,5 GHz möchte Intel Kaby Lake-X allerdings nicht nach aktuellem Stand spendieren - der i7-7740K hat zwar einen um 100 MHz erhöhten Basistakt gegenüber dem i7-7700K, muss aber mit dem gleichen 4,5-GHz-Turbo auskommen
http://www.pcgameshardware.de/Kaby-...ntels-Antwort-Core-i7-7740K-i5-7640K-1220177/
AMD Ryzen: Intels Antwort soll Core i7-7740K & i5-7640K heißen
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Posts
37.330

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Posts
37.330
Der Satz beim Vergleich PC vs PS4 Pro und hier bricht die Hölle los :-D

Ich finde, es gut die Möglichkeit zu haben, aber in der momentanen Form ist es einfach schlecht umgesetzt. Ist der Vorteil von Konsolen nicht gerade der, die Spieler zu bevormunden, aber dafür gibt es keine technischen Probleme? Das ist mit der Option ja nicht mehr der Fall. Außerdem muss man momentan in ein Untermenü gehen, um die Option überhaupt nutzen zu können und natürlich auch dort wieder abstellen, wenn es Probleme gibt. Vielleicht vergisst man mit der Zeit auch diesen Menüpunkt und wundert sich, dann, warum plötzlich die Physik spinnt, Scripte hängen bleiben oder, das Spiel abstürzt. Das ist einfach nicht zuende gedacht.


Eine saubere Umsetzung wäre eine Kompitabilitätsliste, die bei jedem Spielstart Spiel und Version prüft und dann den Boost automatisch frei gibt oder eben nicht. So würde es Microsoft zumindest machen.

Das ist der Grund warum es eben keine Standard Option ist, sondern wirklich nur für interessierte Leute, die sich über die Konsequenzen im klaren sind

Du hast recht, den halbgaren frickelmist wie am PC braucht keiner und genau deshalb ist die ganze Sache extrem optional.


Und wie Microsoft es umsetzt sehen wir dann.
 
Seit
18 Feb 2007
Posts
3.171
Switch
4988 6785 8758
Naja, ich hab selbst den i7-2600 (Ohne k) in meiner fast 6 Jahre alten Kiste verbaut, würde gerne aufrüsten / umrüsten, aber es lohnt sich einfach nicht. Intel hat einfach keinen Grund, da irgendwelche Leistungssteigerungen zu bringen, wenn man minimale Verbesserungen teurer verlauten kann. AMD hat ja schon Probleme mit den Core i5 mitzuhalten. Dazu kommt, dass sich die Konsolen prozessorseitig eher bei den extrem Low-End Intel Pentium / Celeron anzusiedeln sind und Ryzen eine Verdoppelung der “Leistung“ Pro Takt zu den aktuellen AMDs bringen soll.

Von daher wäre es schon wünschenswert, dass in die Konsolen demnächst die Ryzen Einzug halten, damit die CPU nicht mehr so extrem limitiert. Auf der anderen Seite sind PS Pro und Scorpio eh nur “Zwischen-Gen“, da wird eher auf den Kosten / Nutzen Faktor geguckt. Wenn man bedenkt dass man früher nach 3, spätestens 4 Jahren den Jahren PC wegwerfen konnte und ich jetzt plane, mit einem Gerät aus 2012 + 250€ RX 480 das Jahrzehnt überstehen möchte ist das ganz schön schwach, was die Konsolen am Hardwarepower mitbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Posts
6.634
Naja, ich hab selbst den i7-2600 (Ohne k) in meiner fast 6 Jahre alten Kiste verbaut, würde gerne aufrüsten / umrüsten, aber es lohnt sich einfach nicht. Intel hat einfach keinen Grund, da irgendwelche Leistungssteigerungen zu bringen, wenn man minimale Verbesserungen teurer verlauten kann. AMD hat ja schon Probleme mit den Core i5 mitzuhalten. Dazu kommt, dass sich die Konsolen prozessorseitig eher bei den extrem Low-End Intel Pentium / Celeron anzusiedeln sind und Ryzen eine Verdoppelung der “Leistung“ Pro Takt zu den aktuellen AMDs bringen soll.
doppelte leistung? die news ist schon sehr alt zur zeit sieht es eher nach sky/kabylake aus was leistung angeht
takt ist dabei geringer die kleiner und auch der verbrauch soll geringer sein
aber beim preis sind die dann auch schon fast auf intel level 8kern soll ab 320$+tax beginnen

Mein upgrade vom 2600k zum 4790k hat sich sehr gelohnt, vorallem wenn man Simulationen zockt oder VR.
25-30fps mehr ist aber für mache vielleicht auch nix :nix:
25-30? naja hängt eher vom game ab und meistens ist es eher minimal selbst bei ocw titeln DF hat die doch durch getestet
bei gleichen takt
[video=youtube;4sx1kLGVAF0]https://www.youtube.com/watch?v=4sx1kLGVAF0[/video]
oc
[video=youtube;VDo-j00vUtw]https://www.youtube.com/watch?v=VDo-j00vUtw[/video]

selbst wenn er es schaft seinen 2600 für 100€ zu verkaufen müste man noch 240€ für nen 6700k für im durchschnitt 12fps-22mehr
dazu och neuen speicehr neues board usw...
somit würde der kleine fps gewinn schnell kosten von 400€ übersteigen
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Posts
21.120
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Das ist auch nicht VR oder Simulationen wie Race Room,iRacing oder Assetto Corsa wo man extrem von den neueren Prozessoren profitiert.
Erst recht jetzt bei Race Room und dem neuen VR Support.
Selbst pCARS bekommt nen schub von über 20fps.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
[video=youtube;KNST_AtBb8I]https://www.youtube.com/watch?v=KNST_AtBb8I[/video]

Also nach Sichtung des Materials würde ich auch davon ausgehen, dass es bei Fifa eher die PS360 Engine als die von PS4One ist.
 
Seit
30 März 2010
Posts
5.600
Mir ist schon lange klar, das die CPUs das Problem sind, Ram und GPU sind längst in den Möglichkeiten ausreichend, das schreitet munter vorran.

Der letzte Versuch war der unausgegorene Versuch mit Cell, schöne Idee (auch das mit der Cell-GPU), aber technologisch bei weitem nicht ausreichend, Sie konnten es so nie auf die Straße kriegen.
Intel macht es still und leise weiter, und sie sind auf einem guten Weg, spätestens mit Knights Hill wird es wirklich interessant, als ein mögliches Stand allone System. Hoffentlich bequemt sich dann ein Konsolenhersteller, vielleicht Intel selber. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bockwurst

L17: Mentor
Seit
21 Nov 2012
Posts
14.742
[video=youtube;KNST_AtBb8I]https://www.youtube.com/watch?v=KNST_AtBb8I[/video]

Also nach Sichtung des Materials würde ich auch davon ausgehen, dass es bei Fifa eher die PS360 Engine als die von PS4One ist.
Meiner Ansicht nach sogar mehr als deutlich. Habe mal Screenshots gemacht: