COVID-19 - Zahlen, Faktenlage und Prognosen

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.721
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Die Kurve flacht sich doch aber auch in Österreich schon seit einigen Tagen recht deutlich ab. Wieso erwartest du da jetzt noch irgendwelche Peaks in nächster Zeit?
Ich meine einen Peak bei den benötigten Betten. Bei unter 10% in den nächsten Tagen könnten die Betten auch bei einem Peak reichen (bis dann eben wieder Leute das KH verlassen können). Bei 14% wie heute könnte es irgendwann im April mal eng werden und man ist davon abhängig, dass man noch Platz schafft.
Die Kurve ist gut wenn es um das Abflachen der Kurve geht, aber man darf halt nicht vergessen, dass es auch ein Kampf mit den Kapazitäten des Gesundheitswesen ist.
 

Simzone4

L12: Crazy
Seit
6 Aug 2006
Beiträge
2.160
Xbox Live
AGE Takuya
PSN
Takutschi
Steam
Takutschi
solche nachrichten sind wirklich ein problem. einfach ohne grundlage mal eben schnell panik verbreiten.

und natürlich sind rechte medien wie epoch times da ganz vorne mit dabei sowas zu verbreiten...
Stimmt genau. Solche Fake News machen alles schlimmer.

Dabei ist selbst wenn es wahr ist sicher nicht 21m gestorben sondern einfach die ganze Click Farmen für Instagram und co außer betrieb gegangen weil die müssen ja auch von Leuten betrieben werden und wenn die nicht arbeiten komme können wird halt gelöscht.
 

1Punkt21Gigawatt

L14: Freak
Seit
7 Okt 2012
Beiträge
5.008
PSN
bangbazie
In China sind während der Coronavirus Epidemie 21.000.000 Smartphone Nutzer Accounts gelöscht wurden.

Man geht davon aus das diese Accounts auf Basis von Coronavirus Todesfällen beendet wurden
Reiner Blödsinn.

In China kaufen die Leute mobile Datenverträge auf Tages-, Wochen- oder Monatsbasis.
Jetzt wo keiner mehr raus darf haben die Leute ihre Verträge nicht verlängert, weil sie zuhause ja Wlan haben.

Die Provider haben also starken Rückgang an Verträgen zu verbuchen. Was manche aus dieser News schon wieder gemacht haben...
"Smartphone Nutzer Accounts"... was soll das überhaupt sein?
Es wurden mobile Datenverträge gekündigt, weil die Leute nicht mehr raus gehen. Ganz einfach. China hat nicht 21 Millionen Tote verheimlicht...
 

Pongler

L18: Pre Master
Seit
23 Jun 2007
Beiträge
16.672
Reiner Blödsinn.

In China kaufen die Leute mobile Datenverträge auf Tages-, Wochen- oder Monatsbasis.
Jetzt wo keiner mehr raus darf haben die Leute ihre Verträge nicht verlängert, weil sie zuhause ja Wlan haben.

Die Provider haben also starken Rückgang an Verträgen zu verbuchen. Was manche aus dieser News schon wieder gemacht haben...
"Smartphone Nutzer Accounts"... was soll das überhaupt sein?
Es wurden mobile Datenverträge gekündigt, weil die Leute nicht mehr raus gehen. Ganz einfach. China hat nicht 21 Millionen Tote verheimlicht...
ist doch total nachvollziehbar, dass jemand, der grad in seiner eitrigen lunge ertrinkt, noch schnell seinen account löscht.
 

amiga500

ist verwarnt
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.252
30 sekunden google und du wüsstest, dass die MS Artania schon mitte dezember mit ihren touren startet und bis zu 140 Tage unterwegs ist. :nix:
und wer hat die daran gehindert, die reise nicht schon vorher abzubrechen? jetzt sind sie vor der küste australiens gestrandet und die aussis drohen mit der marine, falls das schiff die hohheitsgewässer australiens nicht verlässt.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
56.640
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Man könne über eine Lockerung der Einschränkungen reden, "wenn wir bis Ostern alle konsequent sind", so Minister Spahn. Er deutet an, dass die Regierung auch Handydaten nutzen könnte, um Corona-Infektionsketten zu klären.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
25.449
und das macht man, indem man zu 90% seine zeit in solchen kreuzfahrtghetttos verbringt?

aber weisst, du swissi, ich kenne immer diese ausrede mit der kultur, horizont erweitern und was weiss ich noch mit welchen ausreden noch hantiert wird, um solche reisen zu rechtfertigen....das sind meistens auch die leute, die sich nicht in mein buntes hamburg-billstedt trauen. ich lebe mit ausländern zusammen, mit kulturen und nationen aus zig nationen. ich wohne in einem hochhaus mit all diesen leuten in engstem raum und weisst du was? all die gutbetuchten und reisefreudigen aus dem linksliberalen milleu meiden diese orte wie der teufel das weihwasser. du kriegst keinen wohnungssuchenden studenten in so ein hochhaussilo, so wählerisch sind die noch bei der wohnungsknappheit und den hohen mieten. zu nah darf dann diese fremdkultur einen nicht umgeben. denen geht es nicht um fremde kulturen, sondern nur um egoistische abenteuerlust. deswegen mag ich auch keine studenten.

Da spricht ein wahrer Kenner, was die Wohnungssituation der Studenten betrifft. Hint: absolut keiner deinen geistigen Ergüsse in diesem Beitrag entspricht auch nur im Entferntesten der Realität.

Z.b.


Und viele youtuber berichten
Ich kenne mich ja in China nicht aus, aber... einfach mal ins Wilde geraten: hat das nicht mehr mit den Hongkong Protesten als mit dem Corona-Virus zu tun? :ugly:
Das erste, was ich im Rahmen eines Protestes gegen den Einfluss des chinesischen Regimes in meiner Region tun würde, wäre die Telefonverbindung, die vom chinesischen Regime überwacht wird, aufzugeben. :ugly:
 

amiga500

ist verwarnt
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.252
den nehme ich garnicht mehr ernst. der hat auch heute o-ton gesagt, dass es "noch die ruhe vor dem sturm sei".

ich kenne diese taktik der gefahrenzugabe und gleichzeitigen beschwichtigung. so macht man sich für kritik unangreifbar. schliesslich habe man ja gewarnt, aber auch gleichzeitig die gemüter beruhigt, dass der lagerkoller bald nach ostern zu ende sein könnte.

das regt mich dermaßen auf. es ist für mich unerträglich als mündiger bürger mit überdurschnittlicher intelligenz so um den finger gewickelt zu werden. andere mögen sich ja damit arrangieren, aber für mich ist es unerträglich, weil man uns versucht wie kinder zu behandeln und das schon seit ende januar als die krise begann.
 

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
7.521
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
ist doch total nachvollziehbar, dass jemand, der grad in seiner eitrigen lunge ertrinkt, noch schnell seinen account löscht.
In China werden die Nummern recht schnell neu vergeben, wenn sie nicht aktiv benutzt werden. Auch wenn ich persönlich die 21 Millionen nicht auf so viele Tode umrechnen würde, so kann man es schon als Indiz sehen.
Das Ausmaß sieht man auch an den Personen, die die Asche ihrer verstorbenen Verwandten in Wuhan abholen wollen.

Ich kenne mich ja in China nicht aus, aber... einfach mal ins Wilde geraten: hat das nicht mehr mit den Hongkong Protesten als mit dem Corona-Virus zu tun? :ugly:
Das erste, was ich im Rahmen eines Protestes gegen den Einfluss des chinesischen Regimes in meiner Region tun würde, wäre die Telefonverbindung, die vom chinesischen Regime überwacht wird, aufzugeben. :ugly:
Hongkong und China haben separate Systeme für den Mobilfunk, wodurch hier keine Verbindung besteht.
 
  • Tränen
Reactions: Avi

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
56.640
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Bei einem Postcorona-Europa 🇪🇺 werden das nächste Mal wegen 2020 die Schotten dicht gemacht oder Schengen war ne Totgeburt.

Spanien und Italien leiden darunter, dass wirtschaftsstarke Schengenmitglieder Drehkreuz spielen.
 

Zissou

L15: Wise
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
7.917
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
Nachdem die Tschechen eine riesen Ladung Masken abgefangen haben die für Italien bestimmt war .... verständlich.

Hoffe das gibt ein sehr empfindliches und vor allem schmerzhaftes Nachspiel für die Tschechen
ja, und in deutschland haben sie atemschutzmasken und stuff im ganz grossen stil für die schweiz abgefangen.


wenn man in glashaus sitzt und so...

und ja klar, in tschechien tragen sie jetzt alle atemschutzmasken wegen einer abgefangenen ladung. so quasi als trophäe... und nicht nur das! sie baden auch darin, wie dagobert duck in seinem talerpool und kichern alle böse und völlig irre dabei. und nicht etwa weil dort ne ziemliche panik herrscht.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
56.640
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
25.449
In China werden die Nummern recht schnell neu vergeben, wenn sie nicht aktiv benutzt werden. Auch wenn ich persönlich die 21 Millionen nicht auf so viele Tode umrechnen würde, so kann man es schon als Indiz sehen.
Das Ausmaß sieht man auch an den Personen, die die Asche ihrer verstorbenen Verwandten in Wuhan abholen wollen.


Hongkong und China haben separate Systeme für den Mobilfunk, wodurch hier keine Verbindung besteht.
China Unicom Hong Kong Ltd. subscribers fell by 7.8 million in the period, while China Telecom Corp. has said it lost 5.6 million users last month.

Wie gesagt: keine Ahnung, aber... da müsste Hong Kong doch drin sein?
 

amiga500

ist verwarnt
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.252
Es kann dort doch unmöglich so viele Tote gegeben haben. :twewy:

ist auch schwachsin. das wäre ein drittel der bevölkerung aus der wuhan region.

ps. nehme ich zurück, könnte vielleicht doch wahr sein. china kann das ganze ausmaß auch verhamlost haben, damit andere staaten keine schutzvorkehrungen treffen und somit einen wettbewerbsvorteil erlangen.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
56.640
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Brasiliens Präsident Bolsonaro zum Coronavirus
Der letzte Leugner
Noch immer verharmlost Präsident Bolsonaro systematisch das Ausmaß der Corona-Pandemie. Aus Protest greift die Bevölkerung zu Pfannen und Kochlöffeln.
 
  • Lob
Reactions: Avi

1Punkt21Gigawatt

L14: Freak
Seit
7 Okt 2012
Beiträge
5.008
PSN
bangbazie
den nehme ich garnicht mehr ernst. der hat auch heute o-ton gesagt, dass es "noch die ruhe vor dem sturm sei".

ich kenne diese taktik der gefahrenzugabe und gleichzeitigen beschwichtigung. so macht man sich für kritik unangreifbar. schliesslich habe man ja gewarnt, aber auch gleichzeitig die gemüter beruhigt, dass der lagerkoller bald nach ostern zu ende sein könnte.

das regt mich dermaßen auf. es ist für mich unerträglich als mündiger bürger mit überdurschnittlicher intelligenz so um den finger gewickelt zu werden. andere mögen sich ja damit arrangieren, aber für mich ist es unerträglich, weil man uns versucht wie kinder zu behandeln und das schon seit ende januar als die krise begann.

Was willst du denn hören?
 

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
7.521
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Wie gesagt: keine Ahnung, aber... da müsste Hong Kong doch drin sein?
Da müsste ich mich jetzt mehr in die Besitzverhältnisse einlesen, um dies genau zu beantworten. Bei China Unicom kann es auch einfach sein, dass sie in Hong Kong gelistet sind, da dies im Vergleich zu Festland China um einiges einfacher ist. Zumindest sind die Provider in Hong Kong andere als in China selbst, wobei ich die genauen Besitzverhältnisse hier nicht kenne. Auf den ersten Blick scheint aber nur China Mobile einen chinesischen Besitzer zu haben.
  • China Mobile (China Telecom)
  • CSL (Telstra)
  • New World Mobility (Telstra)
  • 3 (Hutchison Whampoa)
  • SmarTone-Vodafone (Vodafone)
  • PCCW Mobile (PCCW)
Ich bezweifle aber, dass sie als Teil der offiziellen chinesischen Zahlen gezählt werden, da Hong Kong immer noch einen hohen Grad an Autonomie besitzt und bei sonstigen Zahlen eigentlich immer zwischen China, Hong Kong und Macau differenziert wird.
 
Top Bottom