COVID-19 - Zahlen, Faktenlage und Prognosen

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
56.640
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138







_______________________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________________


1. Infos zu Corona:


CORONAVIRUS
Ärzte dürfen Krankschreibungen ab sofort per Telefon erteilen


Angesichts des sich weiter ausbreitenden Coronavirus haben sich Krankenkassen und Ärzte auf eine ungewöhnliche Maßnahme geeinigt: In den kommenden vier Wochen müssen Patienten für eine Krankschreibung nicht mehr in die Praxis kommen.


Vorher aber mit dem Arbeitsgeber klären ob die Krankschreibung später nachgereicht werden darf:


Rechtsanwalt Christoph Lattreuter: „Da hier besondere Umstände vorliegen, dürfte auch der Schein später nachgereicht werden können. Jedoch lassen Sie sich das von Ihrem Arbeitgeber vorher per E-Mail oder SMS bestätigen.“







Das Coronavirus hat offenbar ein spezifisches Symptom: In einem sehr frühen Stadium der Infektion schwinden Geschmacks- sowie Geruchssinn. Dies stellen Forscher in Deutschland und Großbritannien übereinstimmend fest. Daraus ergeben sich neue Handlungsanweisungen.













_______________________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________________


2. Wie ist Corona im Verhältnis zur Grippe?



Seite. 47


Nicht die Schätzzahl mit der statistischen Zahl verwechseln:





Und davon sind bei der Grippe 2/3 der Fälle ohne positiven Test in der Statistik. Bei Corona hingegen sind nur positiv Getestete in der Statistik:





_______________________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________________


3. Wie entstand die Coronapandemie in China?






_______________________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________________


4. Symptomfreie Coronatode:


Die Fakten:


1. Alle im Pflegeheim getestet.
2. 165 Bewohner
3. 72 infiziert (Nach Tagesschau sogar mehr als die Hälfte)
4. 18 Tode
5. Die Mehrheit von den Coronatoden ohne Beschwerden







In einem Wolfsburger Alters- und Pflegeheim für Demenzkranke sind zwei weitere Menschen gestorben, nachdem sie sich mit dem Coronavirus angesteckt hatten. Damit steigt die Zahl der Opfer in dem Heim auf 17, wie die Stadt Wolfsburg mitteilte. Bei den meisten von ihnen seien vor dem Tod keine Covid-19-Symptome aufgetreten. Um weitere Infektionen zu verhindern, seien positiv und negativ getestete Heimbewohner räumlich strikt voneinander getrennt worden.



_______________________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________________


5. Dunkelziffer:


Aus Italien wissen wir zumindest, dass selbst bei der sehr offenen Coronazählweise aus Italien an einem Ort nur 50 % alle Todesfälle erfasst werden, die dem durchschnittlichen Todesverlauf von Januar bis März nicht entsprechen:

Zu diesem Schluss kommt eine gemeinsame Studie der Tageszeitung „L'Eco di Bergamo“ und einer Datenanalysefirma. Danach starben im vergangenen Monat 4.500 Menschen in Bergamo, dem Epizentrum der Epidemie in Italien. Laut amtlichen Zahlen waren es 2.060 Personen.



Selbst in der Schweiz ist ein Anstieg von nichtdurchschnittlichen Todesfällen zum Vorjahr feststellbar:

Nicht schlimmer als eine Grippe – so lautete die falsche Einschätzung, als das Coronavirus in China wütete. Inzwischen sind in der Schweiz über 16 000 Personen positiv auf Corona getestet worden und 376 gestorben. Und die Zahlen steigen weiter, ein Ende der Welle ist nicht in Sicht. Jetzt zeigen neue Zahlen des Bundesamts für Statistik (BfS), dass in der Schweiz bereits in der Woche zwischen dem 16. und 22. März mehr Leute starben als im Vergleich mit dem Durchschnitt der selben Kalenderwoche in den Vorjahren. Man beobachte einen Anstieg der Todesfälle in den letzten Tagen und das sei «Ausdruck der gegenwärtigen Pandemie», heisst es dazu beim BfS.
Für die Woche vom 16. bis zum 22. März wurden gestützt auf die Zahlen aus früheren Jahren zwischen 1108 und 1287 Todesfälle erwartet. Tatsächlich aber waren es damals 1328. Statistiker reden in diesem Zusammenhang von der Übersterblichkeit.


16. bis zum 22. März in der Schweiz:


Mindestens: 1328 - 1108 = 215 Tode
Maximal: 1328 - 1287 = 41 Tode

Zwischen 41 bis 215 Tode über dem Durchschnitt vom 16. bis zum 22. März



Schweiz Coronatodeszahlen vom 15 März bis zum 22 März:


15 März: 14
22 März: 98

98 - 14 = 84.



 
Zuletzt bearbeitet:

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
2.319
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Habe ich anfangs für Panikmache gehalten weil ja an der Grippe in Deutschland viel mehr Menschen sterben. Aber keine Ahnung was man noch glauben soll. Jetzt ist ein Video von einer Chinesin aufgetaucht die behauptet das schon 90.000 Leute infiziert und teilweise gestorben sind:
Wir werden alle sterben
Wenn diese Frau die Wahrheit erzählt dann ja:


TRANSLATION I'm Jingui, I work for hospital in Wuhan. The government is lying, more than 90,000 people had died/infected in Hubei and throughout the China! The person-to-person base is 1 to 14, meaning one person infects 14. The virus is mutating and spreading explosively. Today evening, a video circulated on the internet her name "Jingui" and work for hospital at #Wuhan. It clearly explained that more than 90,000 people had died in #Hubei throughout the #China!
 
  • Lob
Reactions: Avi

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
56.640
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Habe ich anfangs für Panikmache gehalten weil ja an der Grippe in Deutschland viel mehr Menschen sterben. Aber keine Ahnung was man noch glauben soll. Jetzt ist ein Video von einer Chinesin aufgetaucht die behauptet das schon 90.000 Leute infiziert und teilweise gestorben sind:

Wenn es nach dieser Chinesin geht dann ja:


TRANSLATION I'm Jingui, I work for hospital in Wuhan. The government is lying, more than 90,000 people had died/infected in Hubei and throughout the China! The person-to-person base is 1 to 14, meaning one person infects 14. The virus is mutating and spreading explosively. Today evening, a video circulated on the internet her name "Jingui" and work for hospital at #Wuhan. It clearly explained that more than 90,000 people had died in #Hubei throughout the #China!


Es gibt mehrere Quellen die darauf hinweisen, dass schon 100,000 Menschen infiziert sind. Unter anderem von ihr:




Das Virus scheint sich schon mutiert zu haben.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
41.267
PSN
AviatorF22
Du hast ja den Thread schon eröffnet. :niatee: Dann poste ich das auch gleich mal hier:


Es begann auf einem Markt in Wuhan, China. Dort wurden allerlei Tiere, ob nun tot oder lebendig, verkauft und verzehrt. Auch Fledermäuse (Vorsicht, im Netz gibt es dazu grausame Bilder und Videos!) Von dort aus verbreitete sich das Virus geschwind, durch die Übertragung Mensch auf Mensch. Das ein derartiges Virus vom Tier auf den Menschen überging, fanden einige im Interview befindliche Virologen sehr ungewöhnlich und selten.

Auf Chinas Straßen, und auch dazu gibt es Videos, fallen die Menschen einfach tot oder erkrankt um. Krankenhauspersonal kollabiert. Millionenstädte sind nun unter Quarantäne und man geht mit Desinfektionssprühschläuchen durch die Stadt. China scheint machtlos, und das Virus tritt seinen Siegeszug an.

















An vielen Orten wurden die Festivitäten vorsorglich abgesagt, unter anderem in Peking. Auch einige touristische Attraktionen wurden auf Anordnung der Behörden geschlossen.

Das Virus hat in der Volksrepublik aktuellen Angaben zufolge schon mindestens 41 Menschen das Leben gekostet. Zugleich sei die Zahl der Infizierten auf landesweit 1.278 bestätigte Fälle in 29 Provinzen gestiegen, berichtete die „South China Morning Post“ am Samstagmorgen. Die Zeitung berief sich auf Daten, die von lokalen Behörden veröffentlicht worden seien. Allein 572 Fälle der neuen Lungenkrankheit seien in der Millionenmetropole Wuhan registriert worden, wo der neue Virus-Typ Anfang des Jahres erstmals aufgetreten war.



 

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
2.319
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Es begann auf einem Markt in Wuhan, China. Dort wurden allerlei Tiere, ob nun tot oder lebendig, verkauft und verzehrt. Auch Fledermäuse

Das Jahr fängt ja hervorragend an. Und das alles nur weil irgendwelche Idioten lebende Tiere essen müssen :mad:
 
  • Lob
Reactions: Avi

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
20.561
Xbox Live
Howard
PSN
Tschonko90
Mittlerweile gibt es auch Gerüchte, dass das Virus wohl aus einem Labor "entkommen" sein könnte, da sich in Wuhan ja ein Labor befindet, dass mit SARS und Ebola Viren experimentiert. Manche reden auch von einem missglückten Bio Waffen Experiment.

Das was aktuell gerade in den Social Media Kanälen abgeht, ist für keinen wirklich hilfreich, da es nur unnötige Panikmache ist. Niemand weis wie transparent die chinesische Regierung die Fakten aufzeigt, jedoch wirkt die WHO noch relativ gelassen.
Das Experten Team in China behauptet jedenfalls dass die Gefahr für eine ähnliche wirtschaftliche und ökonomische Nachwirkung wie 2002/2003 mit SARS definitiv nicht besteht und man besser vorbereitet ist.

Mit einem Impfstoff schaut es ja bisher noch ziemlich düster aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ennosuke

L13: Maniac
Seit
23 März 2011
Beiträge
4.486
Xbox Live
DeWalli
PSN
DeWalli
Switch
7684 7118 8400
Steam
DeWalli

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
41.267
PSN
AviatorF22





Das Jahr fängt ja hervorragend an. Und das alles nur weil irgendwelche Idioten lebende Tiere essen müssen :mad:
Nicht in ganz China, sondern in kleinen Provinzen. Obwohl Wuhan nicht gerade klein ist. 🤔



Edit: Als wenn Australien mit dem Feuer, den Sand - und Hagelsturm, sowie der Überschwemmung nicht schon genug gebeutelt wäre. :ugly:


Auch aus anderen Ländern wurden einzelne Fälle gemeldet, darunter Thailand, Japan, Südkorea, Taiwan, Vietnam und die USA. Auch in Australien bestätigten die Behörden den ersten Krankheitsfall. Eine Person aus China sei in einem Vorort von Melbourne im Krankenhaus, teilten Behördenvertreter mit. Der Patient sei am 19. Januar aus dem chinesischen Guangzhou eingereist.
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
26.128
Top. Nu werden die evakuiert in ihr heimatländer.
Haben die nie plague inc gespielt?

So fängt es an.

Und was wie ein gag oder satire post klingt, ist dabei recht ernst gemeint. Hoffe, dass man da wenigstens ordentlich auf quarantäne achtet.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
41.267
PSN
AviatorF22
Top. Nu werden die evakuiert in ihr heimatländer.
Haben die nie plague inc gespielt?

So fängt es an.

Und was wie ein gag oder satire post klingt, ist dabei recht ernst gemeint. Hoffe, dass man da wenigstens ordentlich auf quarantäne achtet.
Frankreich holt ja auch seine Bürger zurück, habe ich irgendwo gelesen. Sie schicken Busse nach China.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
47.599
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Sieht wie ein nicht vollständig mutierter Plaque Inc. Virus aus, hat interessante Symptome, mit Nierenversagen erzielt man aber nicht die höchste Effizienz was die Ausrottung der menschlichen Spezies betrifft. Die Frage ist wie schnell jetzt an einem Gegenmittel geforscht wird, ich denke dank der frühen Todesfälle hat der Virus bereits zu viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen und sollte er nicht rasch mutieren wird er wohl ausgelöscht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

tnt4life

L14: Freak
Seit
17 Jul 2007
Beiträge
5.856
PSN
tnt_2k8
Hmmm, eigentlich wollte ich im epischen Kampf gegen die Maschinen draufgehen, die nach Googles KI-Auferstehung 2032 der Menschheit den Krieg erklären wird.
Virus ist so oldschool.:hmpf:
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
47.599
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Wundert mich jetzt nicht, denn prinzipiell wirkt der Virus ja wie ein Influenza Virus, den Symptomen nach. Gibt es schon Fälle wo der Virus von Menschen selbst auskuriert werden konnte und die symptomfrei sind? -Naja ist wohl etwas zu früh dafür.
 

Ashrak

L17: Mentor
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
14.353
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Die Krankenhäuser haben jetzt sicher viel Spaß mit dem Virus, oder viel eher mit den Hypochondern die bei solchen Meldungen immer sofort glauben, an derjenigen Krankheit zu leiden. :pcat: :nyanwins:
 
  • Lob
Reactions: Avi

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
47.599
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Jetzt kommen schon die Verschwörungstheorien... war ja klar...
Naja, es ist nicht unüblich, dass Viren in Laboren genau studiert werden um Arzneimittel zu entwickeln. Da kanns schon passieren, dass so ein Virus ausbricht, sollte zwar nicht passieren aber überall wo Menschen sind gibts immer ein gewisses Fehlerpotential. Wenn der jetzt als Massenvernichtungswaffe geplant wurde, tut er bisher jedenfalls keinen guten Job.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
41.267
PSN
AviatorF22
Die Krankenhäuser haben jetzt sicher viel Spaß mit dem Virus, oder viel eher mit den Hypochondern die bei solchen Meldungen immer sofort glauben, an derjenigen Krankheit zu leiden. :pcat: :nyanwins:

Das Gesundheitssystem von Deutschland ist ohnehin schon überlastet an allen Ecken und Enden. :enton:



Auch in Deutschland melden sich zunehmend Menschen mit vermeintlichen Symptomen in Praxen und Kliniken. Oft stecken die wie immer im Winterhalbjahr kursierenden Influenzaviren - also die normale saisonale Grippe - hinter solchen Erkrankungen. Die Symptome - Fieber, starkes Krankheitsgefühl, Atemwegsprobleme - ähneln sich.


Hier ist ein gutes und sehr informatives Video zum Virus:






 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
47.599
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329


Klingt fast nach der "common cold" und scheint mehr die Menschen mit schwachem Immunsystem heimzusuchen, speziell ältere Menschen sind betroffen, die sterben dann an den Folgen ihrer sowieso schon eingefangenen Krankheiten. Wieder viel Panik um nichts, ernährt euch weiterhin zucker- und pflanzenölfrei und euer Immunsystem ist so exzellent wie meines auf Viren aller Art vorbereitet und ihr habt nichts zu befürchten. :goodwork:
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
56.640
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Naja, es ist nicht unüblich, dass Viren in Laboren genau studiert werden um Arzneimittel zu entwickeln. Da kanns schon passieren, dass so ein Virus ausbricht, sollte zwar nicht passieren aber überall wo Menschen sind gibts immer ein gewisses Fehlerpotential. Wenn der jetzt als Massenvernichtungswaffe geplant wurde, tut er bisher jedenfalls keinen guten Job.
Eine Biowaffe hätte als solche auch gar nicht das Ziel, man will immerhin diese selbst unter Kontrolle halten.

Eine Biowaffe soll eher dafür sorgen, dass der Feind mit sich beschäftigt ist.
 
  • Lob
Reactions: Avi

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
47.599
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Eine Biowaffe hätte als solche auch gar nicht das Ziel, man will immerhin diese selbst unter Kontrolle halten.

Eine Biowaffe soll eher dafür sorgen, dass der Feind mit sich beschäftigt ist.
Da lohnen sich diverse Darmviren aber wesentlich mehr als "Grippe"viren die vor allem die schwachen und alten bedrohen.

Besser erstmal eine kranke, als eine demonstrierende Bevölkerung sozusagen. :niatee:
In China traut sich doch sowieso keiner zu demonstrieren, dann kriegst am Ende des Tages nichtmal mehr Klopapier.
 
Top Bottom