COVID-19 - Entwicklungen und Neuigkeiten

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Beiträge
16.045
Wenn ich das mache dann gehöre ich ab Ostern 2023 auch endlich zu den dreifach geimpften :coolface: Oder haben die dann schon sechs? :kruemel:
1. Oktober (Maßnahmenbeginn) --> 1. Impfung des Impfabos
3 Monate später
1. Januar --> 2. Impfung des Impfabos
3 Monate später
1. April --> 3. Impfung des Impfabos

Ostern ist am 9. April, also geh mal von 3 Impfungen aus.
 

Laharl

L11: Insane
Seit
3 Jan 2013
Beiträge
1.621
Xbox Live
Mattes CG
PSN
MatzeEst87
In der Gastro also ggf. FFP2-Maske. Wahrscheinlich wieder, bis man am Platz ist. Wäre so wie im letzten Winter. Und da war die Gastro gut besucht. Weiß ich, weil ich die Gastro besuche.
 

steffundso

L16: Sensei
Seit
13 März 2008
Beiträge
10.666
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
Switch
7634 3319 9302
Steam
steffovic
In der Gastro also ggf. FFP2-Maske. Wahrscheinlich wieder, bis man am Platz ist. Wäre so wie im letzten Winter. Und da war die Gastro gut besucht. Weiß ich, weil ich die Gastro besuche.
du dramatisierst viel zu wenig!!! überarbeite deinen post besser nochmal :coolface:
 

3headedmonkey

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
20.789
PSN
HoemBOY
Was heißt denn jetzt "Test"? Die selben ollen Schnelltests, die ja scheinbar bei Omikron und eventuell neuen Varianten nur zweifelhaft zuverlässig sind?
nein
Das Problem ist auch das gemeint oder geglaubt wird das man drei Monate nicht ansteckend ist, als hätte man nichts gelernt.
nein
1. Oktober (Maßnahmenbeginn) --> 1. Impfung des Impfabos
3 Monate später
1. Januar --> 2. Impfung des Impfabos
3 Monate später
1. April --> 3. Impfung des Impfabos

Ostern ist am 9. April, also geh mal von 3 Impfungen aus.
So wie es im Entwurf steht heißt es, dass man eine Impfung für die Wiintersaison braucht, die in den letzten 3 Monaten durchgeführt. Also genauso wie Grippekampagnen funktionieren?
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
50.889
„Impfung oder Infektion“ :coolface:
Beides :kruemel:


Gute Besserung


Ich kann es ja verstehen das man beim alten Impfstoff aufpasst weil der nicht so gut ist. Aber beim neuen? Dann impfe ich mich Oktober, Januar und April :lol:
Das wird kaum wer mitmachen.
Der wird auch nur etwas besser schützen, hoffentlich. Aber naja, dann setzt man halt beim Betreten mal kurz die doofe Maske auf. Solange die Restaurants offen bleiben.


Das Problem ist auch das gemeint oder geglaubt wird das man drei Monate nicht ansteckend ist, als hätte man nichts gelernt.
Ist in Restaurants eh fragwürdig mit der maske, da am Tisch niemand eine trägt und das Virus durch die luft übertragen wird, auch über mehrere Meter. Aber wenns Spaß macht.


Gott sei Dank geht's meiner Tochter wieder etwas besser.😇
Sie isst wieder und lacht.

Meine Frau hat's zum Glück nur leicht erwischt.
Bei mir kommt auch langsam der Geschmack wieder.

Drecks-Krankheit 😑!
Gute Besserung dir und deiner Familie, auch wenns Gott sei Dank nicht dramatisch klingt :)
 

3headedmonkey

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
20.789
PSN
HoemBOY
Dass Impfungen für riesige unterschiedliche Kohorten nie sterilisierend sind haben Institute und Experten noch vor der Impfkampagne mehr als ausführlich 73 mal in der Woche wiederholt. Dass u.a deshalb die Wirksamkeit einer Impfung mind 50% betragen muss als Zulassungsgrenze unabhängig der möglichen milderen Morbidität nach der Immunisierung, ist deshalb seit Jahrzehnten, wenn nicht Jahrhunderten bekannt.
Außer bei Schwurblern eben:nix:
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
34.341
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Wer einen entspannten Sommer will sollte sich die vierte Impfung holen. ;)
Gute Besserung Karl. Hoffe dass es entspannt wird.
Musste auch lachen. Aber hey Hauptsache für einen unbeschwerten Sommer mit vierter Impfung genießen :lol:

Dass Impfungen für riesige unterschiedliche Kohorten nie sterilisierend sind haben Institute und Experten noch vor der Impfkampagne mehr als ausführlich 73 mal in der Woche wiederholt. Dass u.a deshalb die Wirksamkeit einer Impfung mind 50% betragen muss als Zulassungsgrenze unabhängig der möglichen milderen Morbidität nach der Immunisierung, ist deshalb seit Jahrzehnten, wenn nicht Jahrhunderten bekannt.
Außer bei Schwurblern eben:nix:
Nein für das nur eine Impfung im Herbst Winter ausreicht. Es klar definiert das man nach 3 Monaten als ungeimpft gilt was heißt das man sich im Herbst Winter öfters impfen soll obwohl es von der stiko nicht mal eine Empfehlung für die vierte Impfung gibt. Wird übrigens auch von Experten und Wissenschaftlern scharf kritisiert.
 

Pongler

L20: Enlightened
Seit
23 Jun 2007
Beiträge
20.216
der nächste impfstoff solle schon länger als 3 monate gegen die aktuellsten varianten schützen, sonst finde ich das reichlich sinnlos.
zumindest für mich. mit schwerer vorerkrankung ü70 würd ich vielleicht drüber nachdenken.
 

3headedmonkey

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
20.789
PSN
HoemBOY
Nein für das nur eine Impfung im Herbst Winter ausreicht. Es klar definiert das man nach 3 Monaten als ungeimpft gilt was heißt das man sich im Herbst Winter öfters impfen soll obwohl es von der stiko nicht mal eine Empfehlung für die vierte Impfung gibt. Wird übrigens auch von Experten und Wissenschaftlern scharf kritisiert.
Das ist ein anderer Sachpunkt zu deiner anfänglichen falschen Aussage und hat was damit zu tun?
 

Aschefuerst

L07: Active
Seit
20 Feb 2017
Beiträge
601
Das wird der FDP, ehemalige Partei der Rechtsstaatlichkeit, noch böse auf die Füße fallen, dass sie den Mist mit tragen. Spätestens bei der nächsten Bundestagswahl ist man dann wieder ganz nah an der 5%-Hürde. Kann mir auch gut vorstellen, dass Lauterbach im Herbst, spätestens Winter, abgesägt wird. Beim Geld hört der Spaß beim Deutschen auf. Benzin, Heizkosten, Ernährung, Weihnachten - da hat keiner mehr Interesse an den Hiobsbotschaften und Maßnahmen eines Panikdoktors.

 

Jobs82

L13: Maniac
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
4.665
Das wird der FDP, ehemalige Partei der Rechtsstaatlichkeit, noch böse auf die Füße fallen, dass sie den Mist mit tragen. Spätestens bei der nächsten Bundestagswahl ist man dann wieder ganz nah an der 5%-Hürde. Kann mir auch gut vorstellen, dass Lauterbach im Herbst, spätestens Winter, abgesägt wird. Beim Geld hört der Spaß beim Deutschen auf. Benzin, Heizkosten, Ernährung, Weihnachten - da hat keiner mehr Interesse an den Hiobsbotschaften und Maßnahmen eines Panikdoktors.



Die Regeln für den Herbst sind doch halb so wild. Hauptsächlich geht es um die Maske und die kann jeder tragen
 

WinnieFuu

L15: Wise
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
8.695
Switch
113530099136
Die Regeln für den Herbst sind doch halb so wild. Hauptsächlich geht es um die Maske und die kann jeder tragen
Fast alle. Aber die meisten die es nicht können werden auch davon befreit.
Bleibt nur eine relativ große geistig behinderte Gruppe, die davon nicht befreit wird, obwohl sie anscheinend zu doof dafür ist :coolface:
 
Top Bottom