Champions League u. Europa League

Hinweis
Seit
19 Apr 2006
Posts
13.409
XBOX Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake
Gutes Los, kurze Anfahrt und machbarer Gegner

Borussia Dortmund - Red Bull Salzburg
RB Leipzig - Zenit St. Petersburg
Dynamo Kiew - Lazio Rom
Atletico Madrid - Lokomotive Moskau
ZSKA Moskau - Olympique Lyon
Olympique Marseille - Athletic Bilbao
Sporting Lissabon - Viktoria Pilsen
AC Mailand - FC Arsenal[/B]
Und wer hat es gesagt?

Guck mal lieber deine Lieblingsmannschaften gegeneinander :p

Wäre möglich xD Gibt das Jahr mehrere Titelkandidaten in der EL, wird noch spannend.
 
Seit
4 Dez 2007
Posts
10.925
XBOX Live
uGPx Brot
Ich habe ja nicht behauptet die italienische würde vor der deutschen Liga stehen :nix:
Tja schade dass du dich nicht erinnern kannst was du ein paar Stunden zuvor geschrieben hast. :goodwork:

Mit Glück gewonnen, trotz so einer Leistung weiter gekommen, sagt schon viel aus über den italienischen Fußball, übrigens hat hier nicht wer gemeint die italienische Liga würde über der Bundesliga stehen? :lol:
:shakehead:
 
Seit
28 Jan 2008
Posts
2.125
Da hat Paris aber ein wahres Feuerwerk abgefackelt. Zumindest die Fans. :v:

Paris heute ohne Chance. Man sieht einfach den Erfahrungs- und Teamgeistvorsprung, welchen Real hatte. Mbappe und Cavani waren die einzigen, die einigermaßen kämpferisch waren, auch wenn nicht viel geglückt ist. Echt schade das Mbappe sein Talent bei PSG vergeudet. So ein geiler Fußballer. Das letzte dermaßen starke Offensivtalent war Neymar.

Morgen wird Turin vs Tottenham eine spannende Geschichte. Würde es Tottenham eher gönnen.
 

Ark

Moderator
Staff member
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Posts
34.492
Zeigt immer noch deutlich das Geld keine Titel gewinnt. Paris könnte sich noch mehr Stars kaufen wird nur nichts bringen
Es ging gegen Real. Meines Wissens haben die sogar einen höheren Kaderwert.

Deine Aussage ergibt bei der Niederlage keinen Sinn. Wäre sie gegen eine "kleinere Mannschaft" gekommen, hätte ich es verstanden. Aber so?
 
Seit
17 Jul 2007
Posts
3.991
PSN
tnt_2k8
Ich denke mal, er meint, man kann ohne langjährige Beständigkeit und nur nen Haufen Kohle keine Turniere gewinnen.
Real ist ein Kollektiv, welches seit Jahren mit immer den gleichen Stammkräften zusammenarbeitet, und sich den größten Erfolg der Fussballgeschichte erarbeitet hat.
Natürlich investieren Sie ebenfalls Unsummen. Allerdings mit Konzept.
Paris ist nur konzeptlos zusammengekauft und im Vergleich null eingespielt.

Real ist einfach ne Klasse für sich. Ist nicht umsonst der erfolgreichste Sportclub der Erde.
 
Seit
27 Aug 2005
Posts
30.124
Ich denke mal, er meint, man kann ohne langjährige Beständigkeit und nur nen Haufen Kohle keine Turniere gewinnen.
:cry:
Das wissen wir wohl am besten, oder :(

Naja, Einer von beiden musste ja verlieren.

Ab einer gewissen Summe sind unterschiede im Marktwert der Mannschaften auch relativ marginal in der auswirkung performance.

Daher keine Häme. Abet mal gucken ob die Scheiche nicht vielleicht doch langsam die lust verlieren. Dafür müsste man aber mal alle Zahlen sehen.
 
Seit
12 Dez 2006
Posts
24.832
XBOX Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Ich denke mal, er meint, man kann ohne langjährige Beständigkeit und nur nen Haufen Kohle keine Turniere gewinnen.
Real ist ein Kollektiv, welches seit Jahren mit immer den gleichen Stammkräften zusammenarbeitet, und sich den größten Erfolg der Fussballgeschichte erarbeitet hat.
Natürlich investieren Sie ebenfalls Unsummen. Allerdings mit Konzept.
Paris ist nur konzeptlos zusammengekauft und im Vergleich null eingespielt.

Real ist einfach ne Klasse für sich. Ist nicht umsonst der erfolgreichste Sportclub der Erde.
Eben das meine ich, ohne richtige Planung und Konzept bringt es nicht viel wenn man hunderte Millionen in Namen investiert. Mag für die französische Liga reichen, die Champions League ist eben ne andere Nummer und da verliert man nun mal gegen gestandene Kader wie die von Real oder Bayern, übrigens war Neymar im Hinspiel dabei und ging trotzdem 3.1 für real aus
 

Devil

Super-Moderator
Staff member
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Posts
13.043
PSG hat dieses Jahr trorzdem immerhin eine Entwicklung gezeigt. Der Sieg gegen Bayern war zwar gegen ein FCB auf Talfahrt mit Ancelotti, aber doch spielerisch professionell und ansehnlich. Als Gruppenerster gegen Real und ohne den Topstar ist halt ärgerlich.

Bin absolut kein Fan von PSG bzw deren Modell und mir wärs lieber es gäb sie nicht. Aber man muss denen trotzdem Zeit zur Entwicklung einräumen wenn man sie spielerisch beurteilen will. Solange die Führung das aich weiß und nicht kopflos Panik schiebt werden sie in Zukunft auch leider eher besser als schlechter.
 
Seit
13 März 2008
Posts
3.782
XBOX Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
auch standort-technisch ist paris halt ein nice 2 have. ich kenn jetzt nicht die steuersätze und so in frankreich, aber standort ist halt auch schon eine wichtige sache. vw könnte vergleichsweise noch so viel geld in den verein pumpen. auf leben in wolfsburg hat kein "star" bock :v:
denke auch (leider), dass psg halt immer mehr oben ankommen wird. zumindest solange der scheich noch bock auf sein spielzeug hat und die fifa nicht einschreitet (hahahahaha, als ob .. :awesome: )
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Posts
49.530
Switch
1820 6736 1315
was hat mancity denn gewonnen?
Na, jetzt z.B. die Liga (mit deutlichen Abstand) und auch international wird man besser. Das ist ein Prozess und für ManCity ist nach all den Jahren ein Weiterkommen auch mal "Pflicht" gewesen.
Zur Liga noch was: Die fr. Liga ist ja ziemlich murksig im Gegensatz zur englischen. Von dem her schon ein Achtungserfolg, wenn City da mit ca. 20 Punkten Vorsprung gewinnen sollte.
 
Seit
18 Mai 2003
Posts
9.771
Die Erfahrung hat gesiegt. Juventus hat kaum am Spiel teilgenommen und war spielerisch unterlegen, aber von drei Schüssen auf das Tor haben sie eben eiskalt zwei verwandelt. Tottenham hat Druck gemacht und am Ende war der Ball sogar mal auf Höhe der Torlinie, allerdings hat Juventus Kane vorbildlich aus dem Spiel genommen (von dem war im Grunde nichts zu sehen) und selten wirklich etwas anbrennen lassen (zumindest nach dem 1:2). Mir hat das Spiel gefallen und Hut ab vor Juve.



Hätte inkl. nicht gegebenen Elfer sogar schon 3 Buden haben können.
Juventus UND Tottenham hätten einen Elfmeter kriegen müssen.
 
Seit
28 Jan 2008
Posts
2.125
Zeigt immer noch deutlich das Geld keine Titel gewinnt. Paris könnte sich noch mehr Stars kaufen wird nur nichts bringen
Naja, Chelsea hat es innerhalb von 10 Jahren geschafft und die sind genauso ein scheiss Scheichclub. Zwar mit beschissenem Fußball und sie waren mit Inter Mailand der unverdienteste CL Sieger aller Zeiten, aber sie haben es geschafft.

Hab eben nur die letzte halbe Stunde von Tottenham vs Juve gesehen, aber das war echt eine geile Partie. Bis zum Ende alles geben und mit Emotionen. Leider hat sich mit Juve wieder die Erfahrung durchgesetzt. Da hat man 2x gepennt und bekommt dafür direkt die Quittung. Das ist CL KO-Phase. Sehr schade, da ich Tottenham oder Liverpool am liebsten für uns als Viertelfinalgegner gehabt hätte, da ich keine Ahnung habe, ob und wann man mal zuletzt gegeneinander gespielt hat.

Ich hoffe Barca kommt nächste Woche weiter, da ich keine Lust auf Maurerteams wie Chelsea, Juve oder ManU habe.
 
Seit
18 Mai 2003
Posts
9.771
Zum Weiterkommen gehört halt nicht nur schön spielen. Das war schon immer so. Ich war heute natürlich auch für Tottenham, aber wie abgeklärt Juve das gemacht hat, das finde ich ebenso respektabel. Das ist doch auch eine Leistung.
 
Top Bottom