Brasilien - Belgien Fr. 06.07. 20 Uhr

Wer kommt weiter?


  • Stimmen insgesamt
    19
  • Poll closed .

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.476
Man muss es nicht mal in Bewegung sehen. Das Bild zeigt die Szene eigentlich deutlich. Was, außer Foul, soll das Bild denn sein? Der Abwehrspieler trifft ausschließlich das Bein und verfehlt den Ball klar und deutlich, weil er zu langsam war.

Er will ganz klar zum Ball, ist aber zu langsam.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
25.526
https://giphy.com/gifs/4bj0V1yNNU1dF7C13q

Hier die Situation in kurz. Und doch Ark, man muss das definitiv in Bewegung sehen, weil ganz einfach nicht jede Berührung ein Foulspiel ist. Und bei einem Standbild lässt sich schwierig einschätzen, wie stark die Berührung tatsächlich war. In Bewegung sieht man aber ganz eindeutig, dass der Angreifer an seinem Bewegungsablauf kein Stück behindert wird durch die erste Berührung.

Ich bitte euch, nach diesem Maßstab ist jede Hand am Oberkörper des Gegenspielers ein Zurückhalten. Dann haben wir 50 Elfmeter pro Spiel, weil kein Eckball ohne darauffolgenden Strafstoß durchgeführt wird.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.476
Abwehrspieler sieht den Ball, grätscht rein, kommt zu langsam, trifft dafür das Bein, Spieler springt natürlich, da er nicht will, dass der Spieler mit seiner Masse seine Beine komplett "wegkatapuliert".

Hast du jemals Fußball gespielt? Da springt man natürlich hoch bei einem Treffer, weil es auch weh tut. Das ist das Natürlichste auf dieser Welt. Jeder Mensch würde da springen. xD
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
55.102
Switch
1820 6736 1315
Abwehrspieler sieht den Ball, grätscht rein, kommt zu langsam, trifft dafür das Bein, Spieler springt natürlich, da er nicht will, dass der Spieler mit seiner Masse seine Beine komplett "wegkatapuliert".

Hast du jemals Fußball gespielt? Da springt man natürlich hoch bei einem Treffer, weil es auch weh tut. xD
Ja, hab ich.
Ist kein Foul.
 

kerv

L13: Maniac
Seit
11 Apr 2011
Beiträge
3.221
Elfer. Ganz klar und überhaupt keine Diskussion.


... Ich freue mich trotzdem für Belgien :v:
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
55.102
Switch
1820 6736 1315
Dann müsstest du wissen, dass man da immer hochspringt. Das macht man automatisiert. Du willst so schnell wie möglich weg von der "Schmerzquelle" sozusagen.

Deswegen macht es deine Aussage umso unverständlicher.
Man springt also hoch, BEVOR man getroffen wird?
Dann geht das eher in Richtung Schwalbe (ist es nicht, aber die gesamte Situation ist dann kein Foul).
Unglücklich für Brasilien, aber da hätte man in jeder Situation nicht gepfiffen.
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
9.404
Also wie man beim Gif zu dem Schluss kommen ganz, dass er durch den Erstkontakt eindeutig nicht beeinträchtigt war ist mir nun gänzlich schleierhaft.
Leider wird bei dem Gif die aufschlussreichste Perspektive plötzlich abgeschnitten.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.476
Man springt also hoch, BEVOR man getroffen wird?
Dann geht das eher in Richtung Schwalbe (ist es nicht, aber die gesamte Situation ist dann kein Foul).
Unglücklich für Brasilien, aber da hätte man in jeder Situation nicht gepfiffen.
Wenn ich jemanden angerauscht kommen sehe, versuche ich irgendwie hochzuspringen, jop. Völlig menschlich. Willst dich ja nicht verletzen.

Du siehst offenbar in Slow-Motion irgendwas, was keiner sieht. In Slow-Motion sehen Bewegungen übrigens nicht selten "komisch" und unnatürlich aus. Vielleicht ist das grad dein Problem. Da du scheinbar "Pause-Play" ständig machst und du irgendwelche Millisekunden-Bewegungen analysieren willst.

Brauchst du nicht, denn der Abwehrspieler, auch wenn der Stürmer rein theoretisch vorher springen sollte, trifft den Stürmer voll und ganz, obwohl der Ball "längst" weg ist. Das ist ein Foul, egal was der Stürmer gemacht hat. Er hätte da auch Tee trinken können, der Abwehrspieler hat ihn getroffen = Foul.
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
9.404
Ich bitte euch, nach diesem Maßstab ist jede Hand am Oberkörper des Gegenspielers ein Zurückhalten. Dann haben wir 50 Elfmeter pro Spiel, weil kein Eckball ohne darauffolgenden Strafstoß durchgeführt wird.
Nun ist aber das Berühren des Oberkörpers mit der Hand grundsätzlich erlaubt, ein Tackling wenn man den Ball nicht spielt hingegen grundsätzlich verboten.
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
55.102
Switch
1820 6736 1315
Wenn ich jemanden angerauscht kommen sehe, versuche ich irgendwie hochzuspringen, jop. Völlig menschlich. Willst dich ja nicht verletzen.

Du siehst offenbar in Slow-Motion irgendwas, was keiner sieht. In Slow-Motion sehen Bewegungen übrigens nicht selten "komisch" und unnatürlich aus. Vielleicht ist das grad dein Problem. Da du scheinbar "Pause-Play" ständig machst und du irgendwelche Millisekunden-Bewegungen analysieren willst.

Brauchst du nicht, denn der Abwehrspieler, auch wenn der Stürmer rein theoretisch vorher springen sollte, trifft den Stürmer voll und ganz, obwohl der Ball "längst" weg ist. Das ist ein Foul, egal was der Stürmer gemacht hat. Er hätte da auch Tee trinken können, der Abwehrspieler hat ihn getroffen = Foul.
Anscheinend die VARs.
Und auf Transfermarkt gibt es dazu auch noch keine große Diskussion in der News (was nie vorkommt bei Fehlentscheidungen).
Sorry, aber Kompany zieht weg, der Brasilianer läuft weiter und hebt vor der klaren Berührung ab. Wird dabei gestrichen.
Wäre das Bein gestreckt geblieben, dann wäre es ein Foul. So aber eher nicht.
Ist also ein Kann-Elfer. Ich hätte den ned gegeben.
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
9.404
Anscheinend die VARs.
Und auf Transfermarkt gibt es dazu auch noch keine große Diskussion in der News (was nie vorkommt bei Fehlentscheidungen).
Sorry, aber Kompany zieht weg, der Brasilianer läuft weiter und hebt vor der klaren Berührung ab. Wird dabei gestrichen.
Wäre das Bein gestreckt geblieben, dann wäre es ein Foul. So aber eher nicht.
Ist also ein Kann-Elfer. Ich hätte den ned gegeben.
Also muss das Bein gestreckt sein, sonst ist es kein Foul? Nur weil er noch versucht ein Foulspiel zu vermeiden, heisst das nicht dass es kein Foulspiel war.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.476
Wäre das Bein gestreckt geblieben, dann wäre es ein Foul.
Also kann man ab sofort wie eine Bowling-Kugel im Sechzehner rumkugeln? :kruemel:

Du verwechselst hier gerade was: Bei gestrecktem Bein hätte man eine rote Karte geben müssen. So hätte er sich nur eine gelbe Karte geholt.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
42.727
Anscheinend die VARs.
Und auf Transfermarkt gibt es dazu auch noch keine große Diskussion in der News (was nie vorkommt bei Fehlentscheidungen).
Sorry, aber Kompany zieht weg, der Brasilianer läuft weiter und hebt vor der klaren Berührung ab. Wird dabei gestrichen.
Wäre das Bein gestreckt geblieben, dann wäre es ein Foul. So aber eher nicht.
Ist also ein Kann-Elfer. Ich hätte den ned gegeben.

Ok, du und Swiss hätten ihn nicht gegeben
Ein halbes Dutzend andere hier aber schon

Egal, Spiel ist aus und Belgien weiter, zwar glücklich, aber thats Sport

Gleicht sich eh irgendwann alles aus und vielleicht bekommen die Belgier gegen die franzmänner auch so einen Elfer verwehrt und würden dann sicher zurecht meckern
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
55.102
Switch
1820 6736 1315
Also kann man ab sofort wie eine Bowling-Kugel im Sechzehner rumkugeln? :kruemel:

Du verwechselst hier gerade was: Bei gestrecktem Bein hätte man eine rote Karte geben müssen. So hätte er sich nur eine gelbe Karte geholt.
Das ist so eine Farce hier zu diskutieren.
Immerhin geben Swiss und ich noch ein paar Argumente, während vor allem tnt und Bond sagen, dass es so gewesen sein muss.
Ist etwas murksig.
Wie auch immer: Der Brasilianer will Kompany ausm Weg gehen. Schafft das aber nicht, trotz angezogenem Bein und springt zuvor hoch. Wenn man das zusammenzählt, dann ist das eher Tendenz "kein Foul".
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.476
trotz angezogenem Bein und springt zuvor hoch.
Tut er nicht mal, keine Ahnung, was du da siehst.

Aber das ist ja nur ein Punkt. Auch wenn er zuvor hochspringen sollte: Der Abwehrspieler trifft ihn dennoch und es ist ein Foul. Es tut also eigentlich nichts zur Sache.

Immerhin geben Swiss und ich noch ein paar Argumente, während vor allem tnt und Bond sagen, dass es so gewesen sein muss.
:lol:
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
42.727
Das ist so eine Farce hier zu diskutieren.
Immerhin geben Swiss und ich noch ein paar Argumente, während vor allem tnt und Bond sagen, dass es so gewesen sein muss.
Ist etwas murksig.
Wie auch immer: Der Brasilianer will Kompany ausm Weg gehen. Schafft das aber nicht, trotz angezogenem Bein und springt zuvor hoch. Wenn man das zusammenzählt, dann ist das eher Tendenz "kein Foul".
Sorry Prov, aber die Bilder und bewegtbilder sind eindeutig, die Berührung klar vorhanden ohne das der Verteidiger den Ball spielt
Das ist ein Foul und Foul im Strafraum ist Elfer

Jetzt kannst du dagegen diskutieren von wegen er springt hoch etc, dann steh mal selber auf dem Platz und dann möcht ich sehen ob du nicht versuchst durch abspringen eine Verletzung zu vermeiden

Der Schiri hat's nicht gepfiffen, fair enough, aber Schiris irren eben auch mal
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
25.526
Sorry Prov, aber die Bilder und bewegtbilder sind eindeutig, die Berührung klar vorhanden ohne das der Verteidiger den Ball spielt
Das ist ein Foul und Foul im Strafraum ist Elfer

Jetzt kannst du dagegen diskutieren von wegen er springt hoch etc, dann steh mal selber auf dem Platz und dann möcht ich sehen ob du nicht versuchst durch abspringen eine Verletzung zu vermeiden

Der Schiri hat's nicht gepfiffen, fair enough, aber Schiris irren eben auch mal
Genau für die Situation ist VAR da: um zu korrigieren, wenn der Schiedsichter irrt. Da das aber nicht passiert ist, sind diverse Leute der Meinung, dass es kein Strafstoß war. Und das sind allesamt Leute mit deutlich mehr Ahnung von der Thematik als all die Leute, die nun hier von einem "klaren Elfmeter" sprechen. :nix:

Ja, die Berührung war vorhanden. Nein, die Berührung war kein Foulspiel. Und die Berührung, die ein Foulspiel gewesen wäre, hat stattgefunden, nachdem das Spiel unterbrochen war. That's it.
 
Top Bottom