VKZ Allgemeiner Verkaufszahlenthread

rubikon

L07: Active
Seit
27 Jun 2016
Posts
713
XBOX Live
MonoEquinox
Ich kann es durch freundeskreis und familie beurteilen. Auf der arbeit haben 6 leute eine playsi, keiner eine xbox. Alle spielen fifa. Niemals würden die eine xbox kaufen. Selbst wenn ms die besten und hübschesten exklusiv games hätte, die xbox vergoldet wäre, würden die es trotzdem nicht machen. Einmal playsi immer playsi.
Ja da gebe ich dir Recht das in Freundes und auch in Familienkreisen mehr Menschen eine PS 4 statt eine Xone besitzen.
In meinem Verwanden Kreis haben die welche Gamer sind eine Playstation und einer hat wirklich Unverständis dafür wieso ich eine Xbox statt Playstation gekauft habe, weil es auf der Playstation doch mehr und bessere Spiele gibt :ugly:

Um die Verkäufe und Verbreitung im Konsolenmarkt der beiden Hersteller genauer beurteilen zu können, müssen wir auch schauen das wir eine representativere Quelle für eine kleine Analyse nehmen, wie z.B. die Verkaufszahlen der guten alten VG-Chartz Webpage.




Platform Totals

Total worldwide sales (in millions of units) per platform. For all platforms that are no longer manufactured, all figures are total shipments from manufacturers. For current platforms, all figures are current sales as measured by VGChartz


PlayStation 3 ( PS3 )

29.42 USA
34.54 Europa
10.47 Japan
12.46 Rest

Gesamt: 86.89


Xbox 360 (X360)

49.11 USA
25.87 Europa
1.66 Japan
9.16 Rest

Gesamt: 85.80


In den USA besitzt jeder elfte eine PS 3, während jeder siebte eine 360 bei sich stehen hat.
In Amerika ist die Verteilung der Konsolen in den Familienhaushalten dann entsprechend anders als in Deutschland oder Europa.

Sagen wir es mal so... MS darf sich deutlich weniger Fehler erlauben als Sony. Die haben damals mit der PS3 große Fehler gemacht und am Ende trotzdem mehr Konsolen verkauft. MS hat nun bei der Xbone große Fehler gemacht und haushoch gegen Sony verloren. Und so wird es auch in Zukunft sein.
Stimmt und das lag ja u.a daran das die PS 3 gegen Ende der Gen mehr Games abbekommen hat. Außerdem ist die Marke PS vor allem nach der 2. PS sehr sehr sehr stark gewesen was ihr auch zuspielte.
Naja und wenn du mit haushoch verlieren meinst die Xbox würde sich in Zukunft ca. doppelt so schlecht verkaufen wie die PS, dann kann ich mir dies eher mit Wunschdenken erklären, vor allem wenn man sieht wie super die 360 lief und wie vermeidbar die relativ schlechten Verkaufszahlen der One doch sind und waren, weil man in der WiiPS360 Gen nicht an die Exklusiven gedacht hat und weil man zum Launch der One die Gamer auch wegen dem Kinectzwang zu Nintendo und Sony getrieben hat.

Da das Xbox Team den Output der Games bei der Xbox nun steigern will und MS weiter gelernt hat wie der Konsolenmarkt funktioniert bzw. gelernt hat wie weit man bei den Gamern, Entwicklern gehen kann und was überhaupt in die Marke Xbox alles fallen soll, (was vorher ja nicht klar war, was man daran gesehen das die exklusiven mal für den PC rauskamen und mal nicht und nun wieder doch und soll die Xbox an erster Stelle eine Konsole oder doch ein Multimediagerät sein) sollte man eher davon ausgehen das der Abstand zur Playstation geringer wird, sobald man sein Softwareportfolio aufgefrischt hat.

Bedeutet natürlich nicht das man diese oder nächste Gen gleichzeihen wird, aber ich glaube nicht das der Abstand wieder so groß sein wird und würde mich für das Xbox Team freuen wenn sie in der nächsten Gen und womöglich auch in dieser einen stabilen 3. Platz erreichen.


Edit: Tales of Vesperia, Lost Odyssey, Blue Dragon, Ninja Gaiden, Fable, Mass Effect, Bioshock wurden nunmal nicht ersetzt und das hat sich halt schlecht auf die Marktpostition ausgewirkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Golvellius

L13: Maniac
Seit
5 Apr 2007
Posts
3.578
XBOX Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Naja und wenn du mit haushoch verlieren meinst die Xbox würde sich in Zukunft ca. doppelt so schlecht verkaufen wie die PS, dann kann ich mir dies eher mit Wunschdenken erklären, vor allem wenn man sieht wie super die 360 lief und wie vermeidbar die relativ schlechten Verkaufszahlen der One doch sind und waren, weil man in der WiiPS360 Gen nicht an die Exklusiven gedacht hat und weil man zum Launch der One die Gamer auch wegen dem Kinectzwang zu Nintendo und Sony getrieben hat.

Da das Xbox Team den Output der Games bei der Xbox nun steigern will und MS weiter gelernt hat wie der Konsolenmarkt funktioniert bzw. gelernt hat wie weit man bei den Gamern, Entwicklern gehen kann und was überhaupt in die Marke Xbox alles fallen soll, (was vorher ja nicht klar war, was man daran gesehen das die exklusiven mal für den PC rauskamen und mal nicht und nun wieder doch und soll die Xbox an erster Stelle eine Konsole oder doch ein Multimediagerät sein) sollte man eher davon ausgehen das der Abstand zur Playstation geringer wird, sobald man sein Softwareportfolio aufgefrischt hat.

Bedeutet natürlich nicht das man diese oder nächste Gen gleichzeihen wird, aber ich glaube nicht das der Abstand wieder so groß sein wird und würde mich für das Xbox Team freuen wenn sie in der nächsten Gen und womöglich auch in dieser einen stabilen 3. Platz erreichen.
Gute Punkte.
Man darf bei allem auch nicht vergessen, dass der Genwechsel von 360 nach XBO genau in den Zeitraum fiel, in dem Ballmer kurz vor dem Rauswurf stand. Das hat sich auch auf MS ausgewirkt, und zwar nicht nur die Xbox-Sparte. Man merkte einfach dass Fokus und Vision fehlten, allein dass zum Launch die Entwicklerwerkzeuge für XBO offenbar in einem desolaten Zustand waren spricht Bände, denn das ist genau der Bereich in dem MS eigentlich niemand etwas vormacht.

Ballmer hat mMn genau zwei Dinge richtig gemacht:
- die Xbox anlässlich des RROD-Fiaskos nicht stillzulegen
- kräftig in Azure zu investieren

Abgesehen davon war Ballmer rückblickend zwar sehr laut, gleichzeitig aber viel zu ängstlich, um wirklich zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen - nicht gut wenn man CEO sein will. Bei Satya Nadella ist das komplett anders, der Mann weiß was er tut, wo er hinwill, und er versteht genau auf welchem Weg er seine Ziele erreichen kann.

Was heißt das für die Xbox?
MS wird weiter ihre Stärken ausspielen, sie sind im Bereich Services die Nummer 1, seit jüngstem haben sie auch die beste Hardware und - fast noch wichtiger - eine einheitliche und zukunftssichere Plattform, deren Hardware über Generationsgrenzen hinweg skaliert und für die Spieleentwickler weitgehend transparent zu sein scheint, so dass man weder als Spieler noch als Entwickler mehr "Angst" haben muss, bei einem Generationswechsel aus dem Ökosystem zu fliegen.

Jetzt müssen (und werden) sie noch für mehr exklusive Inhalte sorgen, und die Plattform wird stetig wachsen. Sony ist da fast egal, vor allem weil ich ohnehin damit rechne dass deren Transition auf die nächste Hardwaregeneration nicht so glatt verlaufen wird wie bei der Xbox.

Alles in allem sieht es nach einer großartigen Zukunft aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fana

L13: Maniac
Seit
6 Jan 2009
Posts
4.784
XBOX Live
gggggg
PSN
ibiman83
Ich will die neuen spiele jetzt und nicht in 3-4-jahren. Da hat ms einfach verschlafen. Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn man zum launch zumindest 1 richtig gutes aaa game präsentiert hätte.
 
Seit
16 Mai 2015
Posts
4.010
PSN
SasukeTheRipper

rubikon

L07: Active
Seit
27 Jun 2016
Posts
713
XBOX Live
MonoEquinox
Auszug einer Marktanalyse des chinesischen Gaming Markts


Key Takeaways From The Analysis:

  • China's games market is projected to grow from $26 billion in 2017 to $35 billion in domestic revenue by 2021.
  • Mobile games revenue is the fastest growing segment and is projected to overtake PC online games in 2018, making up 58% of total games revenue in 2021.
  • PC online games will grow by a very modest 1.5% compounded annual growth rate through 2021, but there is major movement within the category between genres with MMORPGs in decline and MOBA and FPS in ascent.
  • TV-based games revenue (excluding grey market consoles) will only account for 1.2% the market by 2021, with PlayStation currently leading the console wars by a large margin. We expect an increase in sales of grey market consoles as the global launch of new consoles occurs prior to the official entry into China.
  • 44% of the Chinese population in 2017 plays games, growing to 54% of the population, and almost 90% of all internet users, in 2021.
  • Esports is a driver of demand for PC and mobile games, and is also a driver in the uptick of use of Internet cafes to play PC games.[B/]
http://www.businesswire.com/news/home/20170920006062/en/China-Digital-Games-Market-Data-Report-2017
 
Zuletzt bearbeitet:

TheGame

L20: Enlightened
Seit
14 Jun 2006
Posts
27.969

00Dark

L05: Lazy
Seit
12 Apr 2011
Posts
258
Sooooo....
Hab mir mal die Mühe gemacht und nachgerechnet wer die meisten Videospielsysteme verkauft hat.

Nintendo..... 708,80 Mio
Sony............. 505,85 Mio
Microsoft.... definitiv viel weniger

Hab mir einfach die Wikipediazahlen genommen....und muss sagen das bei einem Vorsprung von 200 Mio diese eigentlich auch aussagekräftig genug sind....

Muss aber ehrlich zugeben das ich nicht mit so einem grossen Vorsprung gerechnet hab......

PS.:gern geschehen :)
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Posts
37.353
Sooooo....
Hab mir mal die Mühe gemacht und nachgerechnet wer die meisten Videospielsysteme verkauft hat.

Nintendo..... 708,80 Mio
Sony............. 505,85 Mio
Microsoft.... definitiv viel weniger

Hab mir einfach die Wikipediazahlen genommen....und muss sagen das bei einem Vorsprung von 200 Mio diese eigentlich auch aussagekräftig genug sind....

Muss aber ehrlich zugeben das ich nicht mit so einem grossen Vorsprung gerechnet hab......

PS.:gern geschehen :)

die mühe hättest dir sparen können, geht auch einfacher...

http://www.vgchartz.com/analysis/platform_totals/


übrigens brauchte sony nur 6 systeme, nintendo ganze 11

sony verkauft also im schnitt deutlich mehr pro gerät


und bei den konsolen liegt sony extrem vor nintendo....
 

tialo

L15: Wise
Seit
30 Aug 2006
Posts
8.089
achso Virtual Boy. Ja gut, den habe ich tatsächlich vergessen eben. Dürfte an den Zahlen ja aber nix ändern :D

Des Weiteren würde ich trotzdem nach wie vor die WiiU als größten Flop von Nintendo bezeichnen. VB hat sich zwar nochmal schlechter verkauft, allerdings war das Teil ja von Anfang an nur als Experiment gedacht. Die WiiU hingegen sollte eine richtige Heimkonsole werden und damit einer von zwei Säulen von Nintendos Geschäftspolitik. Da waren die miesen Zahlen dann viel schlimmer.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Posts
37.353
Ist das so?

Wii + WiiU + N64 + Cube + SNES + NES ergibt 280 Mio
PS1 + PS2 + PS3 ergibt 340 Mio

Damit liegt Sony dort vor Nintendo, aber "extrem" würde ich das nicht nennen.

und was ist mit der ps4 und switch?

und auch bei deiner aufzählung sinds 6 gegen 3 konsolen und trotzdem führt sony mit über 20% mehr

ich gehe davon aus das sony im schnitt über 100 mio verkauft bei konsolen, das meine ich mit extremer unterschied
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.520
Switch
4917 3531 3993
Nin hat 12 Geräte am Buckel. Den größten Flop vergisst man gerne.
Wahrscheinlich weil der in Europa nicht einmal gelauncht ist :-?

Spielt aber auch keine Rolle, ich weiß nicht was hier bewiesen werden will, man sollte sowieso alles an Gaming Hardware mit rein nehmen, somit auch die Handhelds, darin hat sich Sony ja auch kläglich scheiternd versucht :tinglewine:
 

00Dark

L05: Lazy
Seit
12 Apr 2011
Posts
258
Kann Nintendo ja nix dafür das Sony nicht in der Lage war einen gut laufenden Handheld zu releasen bzw. das sie so spät ins Spielkonsolengeschäft eingestiegen sind....

Ändert aber nix an der Tatsache das Nintendo 200Mio mehr verkauft hat.
Is so....
Fällt ja keinem ein Stein aus der Krone,
oder Bond...?
 

tialo

L15: Wise
Seit
30 Aug 2006
Posts
8.089
Wenn du Sony wirklich bashen willst, dann solltest du eher auf die Softwareverkäufe hinweisen.

Man kann hier ja mal vergleichen, wie oft sich Nintendos IPs im Vergleich zu Sonys IPs so verkauft haben, das wird dann ein wahres Fest :D
 

00Dark

L05: Lazy
Seit
12 Apr 2011
Posts
258
War nur aus reinem Interesse nachdem ich auf CW den Eindruck bekommen hab das Sony da führt und ich mir das nicht vorstellen konnte da Nintendo ja mehr Videospielsysteme released hat.
Das das dann relativiert wird war ja eh klar....stört mich aber nicht...
Fakten und Zahlen sind schon interessant das bashen überlass ich lieber anderen.

Wo kann man sich den komplette Zahlen zur Software anschaun....?
 

Spacecooky

L08: Intermediate
Seit
20 Okt 2016
Posts
934
Switch
802744428714
wow hätte nicht gedacht dass Nintendo so viel verkauft hat ^^....und bei den heimkonsolen so nah dran trotz extremem 3rd- party - support für die playstation.

und wer verkauft die meisten games aller hersteller inklusive 3rds? tja das macht derjenige der mit dem spiel an sich
angefangen hat, Nintendo mit kartenspielen und deswegen machen sie auch die besten spiele : p
....ehrlich die technik an sich wird doch irgendwann langweilig, spielen nicht ^^
 

Brod

L18: Pre Master
Seit
15 Jul 2008
Posts
17.420
PSN
Brod107
Weiß nicht ob man es bei den Heimkonsolen fast schon als Sieg verkaufen kann, dass Nin mit mehr Geräten und 2 Gens Vorsprung "fast" so viel verkauft hat. Bei den HHs hat man ständig dominiert, aber genauso hat Sony bei den Heimkonsolen seit über 20 Jahren eine klar führende Stellung.

Würde sogar sagen, dass ohne Switchkonzept im klassischen stationären Heimkonsolen Markt für Nin mittelfristig kein Kraut gegen Sony gewachsen ist.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.520
Switch
4917 3531 3993
Würde sogar sagen, dass ohne Switchkonzept im klassischen stationären Heimkonsolen Markt für Nin mittelfristig kein Kraut gegen Sony gewachsen ist.
Moment, willst du damit sagen, dass die Switch sich so gut verkauft WEIL sie auch portabel als Handheld genutzt werden kann? Laut ein paar deiner Kollegen spielen die Leute doch nur im Docked Mode, das überrascht mich jetzt schon :moin:
 

Spacecooky

L08: Intermediate
Seit
20 Okt 2016
Posts
934
Switch
802744428714
Nintendo hat mehr Konsolen gebracht und da sind dann natürlich auch Konsolen dabei die schlechter liefen.

Auch Sony hat das schon erlebt mit VITA und wenn sie dann auch bei 12 Konsolen angekommen sind, wenn sie da mal hinkommen....werden auch sie Flops hinter sich haben ^^... das gehört dazu.

Außerdem als reines Videospielunternehmen so lange dabei zu sein ist eine große Leistung und dann dabei große Erfolge feiern wie Wii, DS und Switch trotz mächtiger Konkurrenz und dass teilweise ohne 3rds, im Gegensatz zu Sony....wow ^^
 
Zuletzt bearbeitet: