Schwerpunkt Allgemeiner Klima - Thread

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
39.630
Weil durchschnittliche AFD Wähler mit dicken hochpreisigen Mercedes mit 200+ über die Autobahn brettern... du verwechselst die glaube ich eher mit der FDP, Union und Grünen (wobei die Stadtgrünen lieber fliegen) und sicher auch ein paar SPD Rentnern und unpolitischen Nichtwählern. Besonders die Superreichen Ossis oder Ostbayern besitzen natürlich alle mehrere Autos und natürlich auch riesige EAutos mit Sklaven- und Wasserverschmutzungsbatterien, müssen nicht auf die Spritpreise achten und fliegen im Jahr zweimal nach Afrika um die armen Afrikaner zu bemitleiden. Wer kennt sie nicht, die ganzen Oberlausitzer Unternehmer mit Gangsterkarossen. :laserfish:

Boar Harlock, das war mit Anlauf ein Realitätstritt in die Fresse der ganzen selbstverliebten gesellschaftsfernen möchtegern sozialen hier :banderas:
Leider nur sind sie zu doof es zu verstehen 😢
 

Rick187

L13: Maniac
Seit
7 Sep 2011
Beiträge
4.345
Ich habe grün gewählt, fliege vll alle 5 Jahre, fahre einen Kleinwagen, zur Arbeit komme ich meist mit dem Zug, zocke auf meiner 10 Watt Switch und Dusche kalt.

Wer das nicht unterbieten kann, braucht hier gar nicht erst mit diskutieren :nix:
 

Jobs82

L13: Maniac
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
4.668
zum Teil sind es aber die Reichen für den Klimawandel verantwortlich!
Na ja Schuld sind alle. Arm wie Reich.
Der arme der täglich billiges Fleisch konsumiert das nur durch Massentierhaltung + z.b schlachten in Polen so billig verkauft werden kann. Oder den alten Benz noch weiterfährt. Klar jemand der sich jedes Jahr ein Auto least ist genauso schlimm.
 

cruzito

L11: Insane
Seit
29 März 2006
Beiträge
1.762
nur die Reichen machen es sinnlos und mit Absicht der Arme wird dazu gezwungen!
 

Jobs82

L13: Maniac
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
4.668
Der arme wird gezwungen sich vom schlechten billigen Fleisch täglich zu ernähren.Definitiv nicht.
Oder wird der arme gezwungen für nen Appel und Ei nach Malle zu fliegen.
 

coltrane

L08: Intermediate
Seit
15 Jul 2010
Beiträge
780
Steigende Wasserspiegel sind da definitiv vorprogrammiert. Bedeutet für viele Küstenregionen keine schöne Zeit.
Aber ist ja ganz normal.
Schade das der Mensch über die letzten 100 Jahre so viel kaputt gemacht hat bisher
Dir sollte man alles wegnehmen was du hast und dann kannst du in einer Höhle leben. Dort hast du genug Zeit um darüber nachzudenken ob dieser ominöse Klimawandel wirklich ein zu hoher Preis ist für das Wohlstandslevel das dir zur Verfügung gestellt wird.
Wo gehobelt wird fallen Späne. Ich sehe die paar Späne als vernachlässigbar an im Vergleich zu dem was der Mensch alles erreicht hat.
 

Taro

L17: Mentor
Seit
29 Jul 2007
Beiträge
12.648
Xbox Live
Taromisaki666
PSN
Taromisaki666
Switch
2063 8357 9613
Steam
Taromisaki666
Dir sollte man alles wegnehmen was du hast und dann kannst du in einer Höhle leben. Dort hast du genug Zeit um darüber nachzudenken ob dieser ominöse Klimawandel wirklich ein zu hoher Preis ist für das Wohlstandslevel das dir zur Verfügung gestellt wird.
Wo gehobelt wird fallen Späne. Ich sehe die paar Späne als vernachlässigbar an im Vergleich zu dem was der Mensch alles erreicht hat.

Du bist noch jung, dir werden die Spähne noch im Hals stecken bleiben.:)
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
30.555
Dir sollte man alles wegnehmen was du hast und dann kannst du in einer Höhle leben. Dort hast du genug Zeit um darüber nachzudenken ob dieser ominöse Klimawandel wirklich ein zu hoher Preis ist für das Wohlstandslevel das dir zur Verfügung gestellt wird.
Wo gehobelt wird fallen Späne. Ich sehe die paar Späne als vernachlässigbar an im Vergleich zu dem was der Mensch alles erreicht hat.
Du kapierst es einfach nicht... wir reden nicht über ein paar Späne, es geht letztlich um das ganze verdammte Holzwerk, dass dir über dem Kopf abfackeln wird...
 

coltrane

L08: Intermediate
Seit
15 Jul 2010
Beiträge
780
Du bist noch jung, dir werden die Spähne noch im Hals stecken bleiben.:)
Wetten nicht?
Du kapierst es einfach nicht... wir reden nicht über ein paar Späne, es geht letztlich um das ganze verdammte Holzwerk, dass dir über dem Kopf abfackeln wird...
Wie oft wurde der Weltuntergang schon vorhergesagt und wie oft ist er eingetreten?
Auf die erste Frage weiß ich die Antwort nicht, auf die zweite schon.
Was ist denn mit dem Ozonloch, dem Waldsterben, dem alles überflutenden Meeresspiegel? Wir sollten lieber froh sein dass keine neue Eiszeit kommt, dann wären wir nämlich richtig am Ende. Vielleicht kommt die Eiszeit ja schon diesen Winter wenn die Energieversorung endgültig zusammenbricht wegen diesen selbsternannten Weltrettern die garnicht mehr merken was sie anrichten.
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
34.397
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Wetten nicht?

Wie oft wurde der Weltuntergang schon vorhergesagt und wie oft ist er eingetreten?
Auf die erste Frage weiß ich die Antwort nicht, auf die zweite schon.
Was ist denn mit dem Ozonloch, dem Waldsterben, dem alles überflutenden Meeresspiegel? Wir sollten lieber froh sein dass keine neue Eiszeit kommt, dann wären wir nämlich richtig am Ende. Vielleicht kommt die Eiszeit ja schon diesen Winter wenn die Energieversorung endgültig zusammenbricht wegen diesen selbsternannten Weltrettern die garnicht mehr merken was sie anrichten.
Naja alle Experten waren sich einig und haben immer gesagt der Klimawandel kommt, auch zu welchem Zeitpunkt und wie schlimm es wird. Sie haben sich alle geirrt. Es ist jetzt schneller und schlimmer als errechnet.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Rick187

L13: Maniac
Seit
7 Sep 2011
Beiträge
4.345
Wetten nicht?

Wie oft wurde der Weltuntergang schon vorhergesagt und wie oft ist er eingetreten?
Auf die erste Frage weiß ich die Antwort nicht, auf die zweite schon.
Was ist denn mit dem Ozonloch, dem Waldsterben, dem alles überflutenden Meeresspiegel? Wir sollten lieber froh sein dass keine neue Eiszeit kommt, dann wären wir nämlich richtig am Ende. Vielleicht kommt die Eiszeit ja schon diesen Winter wenn die Energieversorung endgültig zusammenbricht wegen diesen selbsternannten Weltrettern die garnicht mehr merken was sie anrichten.

nettes beispiel mit dem ozonloch, das durch den weltweiten verbot von fckw gasen "geschlossen" wurde. dabei hat man einfach auf die meinung führender experten und wissenschaftler gehört. Ähnliches beispiel ist der verbot von bleihaltigem benzin. Wenn es nach der meinung ewig gestriger egoisten gegangen wäre, hätten wir die probleme in deutlich schlimmerer form immernoch :nix:
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
30.555
Wie oft wurde der Weltuntergang schon vorhergesagt und wie oft ist er eingetreten?
Du verwechselst da gerade scheinbar etwas… wie sprechen hier nicht über irgendwelche ominöse Daten in einem Maya-Kalender oder Sektentermine… wir sprechen vom Klimawandel.
Auf die erste Frage weiß ich die Antwort nicht, auf die zweite schon.
Da weder Frage noch Antwort etwas mit dem Thema zu tun haben… irrelevant.
Was ist denn mit dem Ozonloch, dem Waldsterben, dem alles überflutenden Meeresspiegel?
Ja… was ist damit? Findet alles statt, vieles kann man sogar selbst schon sehen und beobachten, muss man sich nichtmal mehr irgendwelche YouTube-Videos dazu anschauen…
Wir sollten lieber froh sein dass keine neue Eiszeit kommt, dann wären wir nämlich richtig am Ende. Vielleicht kommt die Eiszeit ja schon diesen Winter wenn die Energieversorung endgültig zusammenbricht wegen diesen selbsternannten Weltrettern die garnicht mehr merken was sie anrichten.
Ah, die Brücke wurde geschlagen, daher weht also der Wind. Putins Krieg in der Ukraine und seine Folgen ist also Schuld der „Weltretter“… ich habe eher das Gefühl das du so überhaupt nicht kapierst von was du da eigentlich redest…
 

gamefreake89

L09: Professional
Seit
14 Mai 2011
Beiträge
1.154
PSN
urbanxvx
Was ist denn mit dem Ozonloch, dem Waldsterben, dem alles überflutenden Meeresspiegel?
Beim Ozonloch hat man auf die Wissenschaft gehört und internationale Verbote für FCKW durchgesetzt. Womit dieses Problem bekämpft wurde.

Beim Waldsterben das gleiche Thema auch hier hat man auf die Wissenschaft und über Regularien und verboten das Waldsterben verhindert.

Der steigenden Meeresspiegel lässt sich live beobachten und hat schon mehrere Gemeinden zerstört und einzelne Inseln überflutet.

Also 2 deiner Beispiele wurden verhindert weil man was getan hat und das dritte ist voll im gange.
 

Leprechaun

Moderator
Moderator
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
17.835
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
wer jetzt noch den Klimawandel leugnet, der will und wird es wohl nie mehr verstehen.
Die Temperaturen gehen immer weiter nach oben. Kann mich in den 90ern nicht daran erinnern, dass es so oft über 30 Grad gehabt hat. 2015,18,19 und nun 22. Alles überdurchschnittlich heiße Sommer mit vielen Dürreperioden. Aber gut, wenn man das nicht einsehen will, dann will man das auch nicht.
Nur seltsam das es immer die gleichen Leute sind, egal bei welchem Thema.
 

Naldan

L09: Professional
Seit
21 Apr 2010
Beiträge
1.016
Alle 1.800 Tesla-Ladesäulen in Deutschland sind illegal. Tesla-Fahrer bezahlen eventuell mehr Strom als sie real tanken.
Die Ämter hoffen derweil auf Besserung der Situation. Die Behörden kennen das Problem, können aber offenbar nichts tun.
"Der gesetzeswidrige Betrieb wird nicht behindert und nicht sanktioniert"
Ähnliches trifft auch auf andere Anbieter wie Delta, Efacec und Tritium zu.


Elon ist schon ein Fuchs.
Paywall.

Da freue ich mich auf den chinesischen E Auto Hersteller der innovativer ist + preiswerter

Da kannst du lange warten, weil Innovation und das kommunistische China sich systematisch ausschließen.
 

Golvellius

L14: Freak
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
5.547
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Wenn die Winter ebenfalls immer wärmer werden, löst sich unser Gasproblem vielleicht von selbst.

Die immer heißeren Sommer wären kein derartiges Problem, da man die Klimaanlage bequem mit Solarstrom betreiben kann und dadurch keine Mehrkosten hat.
 
Top Bottom