ConsoleWAR 4K War - Xbox One X vs PS4 Pro/(Fake) 4K vs FullHD

Wollt ihr 4K Gaming?

  • Ja, ich freue mich schon auf 8K & 12K

    Votes: 23 14,6%
  • Ja, mir reicht 4K aus.

    Votes: 55 35,0%
  • Nein, mir reicht Full HD+Downsampling aus.

    Votes: 56 35,7%
  • Ich spiele noch auf einen Röhrenfernseher ...

    Votes: 23 14,6%

  • Total voters
    157

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.654
#77
Stimmt, dann nehmen die am Liebsten Notebook CPU´s?!
Es wird eher in die Richtung Notebook/Netbook Version von Zen gehen. Davon gehe ich stark aus. So eine APU mit vier Jaguar Kernen, die mit 2,2 GHz getaktet waren (in 28nm wohlgemerkt, bei Pro und XOX sind es 2,1 bzw. 2,3 in 16nm) und zusätzlicher schwacher GPU (ebenfalls 28nm) hatte einen TDP von nur 25 Watt.
Dagegen zum Vergleich, eine Zen Achtkerner mit 3 GHz, ohne zusätzliche GPU, ist schon bei 65 Watt und das in 14nm Fertigung. Da sehe ich auch in 7nm für diesen Zen kein Potential für einen Achtkerner mit 3,0 GHz.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Posts
21.618
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
#79
@MrBlonde

Sollte Metro Exodus so auf Konsole aussehen, wie auf der E3 Demo, wird Metro die neue Grafikreferenz auf Konsolen, God of War sieht top aus, aber Metro war nochmal ein ganz anderes Kaliber, ok kommt erst 2018. :cool:
DF hat doch bestätigt das die Devs ihnen auf der E3 gesagt haben das es ein reder target war ;)
Doom sollte laut dir ja auch referenz werden damals, ach was nicht noch so alles :banderas:
 
Seit
12 Nov 2006
Posts
2.493
XBOX Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
#82
Ihre Engine skaliert ja seit je her sehr sehr gut, daher wird das sicher auch high-end GPU's ordentlich zum Schwitzen bringen. Meine bis zum Anschlag übertaktete MSI 1080 Ti Gaming X freut sich jedenfalls darauf 😎👌
 

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Posts
2.171
XBOX Live
sebakoner
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
#83
Ich hab meine XBox One X Vorbestellung gecancelt. Die CPU scheint mir zu unterdimensioniert um wirklich einen Unterschied zu machen. Ich will erstmal sehen, dass es sich lohnt. So lange bleibt meine PS4 Pro erstmal das Maß der 4K Dinge bei mir, auch wenn es kein echtes 4K ist :nix:
 
Seit
12 Nov 2006
Posts
2.493
XBOX Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
#84
Ja, die Entscheidung Microsofts zu dieser CPU ist wirklich nicht nachvollziehbar, denn was jedoch feststeht, dass quasi 1x1 der Informatik ist, dass das Leistungslevel beider Hardwarekomponenten nicht zu weit auseinanderliegen darf...
 

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.654
#85
Ja, die Entscheidung Microsofts zu dieser CPU ist wirklich nicht nachvollziehbar, denn was jedoch feststeht, dass quasi 1x1 der Informatik ist, dass das Leistungslevel beider Hardwarekomponenten nicht zu weit auseinanderliegen darf...
Naja, praktisch keine Alternative ist durchaus ein nachvollziehbarer Grund :)
 
Seit
12 Nov 2006
Posts
2.493
XBOX Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
#86
Nun, ich kenne natürlich nicht die Einkaufspreise der Jaguar CPU für MS, aber selbst untere Mittelklasse AMD CPU's wären geeigneter, als die Jaguar CPU, zumal sie nicht die Welt kosten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.654
#87
Die Jaguars sind halt winzig, gerade in 16nm, und ziehen extrem wenig. Da hat AMD nichts vergleichbares im Angebot. Stärkere Alternativen hätte dazu geführt, dass die DIE noch größer ist, welche jetzt schon 360mm² beträgt und dass die Konsole eine noch höhere Leistungsaufnahme gehabt und damit entsprechend mehr Wärme entwickelt hätte. Natürlich konnte man so auch eine 100% AK gewährleisten.
 
Seit
12 Nov 2006
Posts
2.493
XBOX Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
#89
Unterm Strich find ich die Kiste aber, gemessen an ihrem Preis, durchaus gut und sinnvoll. Für mich persönlich bringt sie keinen Mehrwert, da mein PC deutlich potenter ist, als es die X werden wird, aber günstiger kann man in 4K ob nun nativ oder im cr Verfahren, nicht spielen und das ist doch schon mal aller Ehren wert.
 

svensonicZ

L13: Maniac
Seit
3 Jul 2007
Posts
3.861
#90
Sieben haben tatsächlich für Röhre gestimmt? Das sind doch Trolle, oder? :ugly:
Gut das du jede Umfrage total ernst nimmst.

Zelda *hust
Botw *hust röchel
1 Punkt *hust röchel kotz
moment, ich kann das erklären :lol:
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Posts
21.618
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
#95

Fana

L13: Maniac
Seit
6 Jan 2009
Posts
5.001
XBOX Live
Deli kadir uleeennn
PSN
ibiman83
#96
Für 500 € bekommt man eine gute konsole mit uhd laufwerk. Aber schade das man auf jaguar setzt, liegt vielleicht daran das man noch die one mitschleppen muss. Sonst wäre es eine mega starke konsole geworden.
 

Remastered

L08: Intermediate
Thread-Ersteller
Seit
7 Nov 2016
Posts
1.224
XBOX Live
Schagur02
PSN
schagur
#97
Auf der E3 2017 soll ein Mitarbeiter von Ubisoft Montreal verraten haben, dass das Spiel Far Cry 5 bislang nur für die PS4 und die PS4 Pro optimiert ist. Ein möglicher Grund: Offenbar hat das Studio bislang noch kein Entwicklerexemplar der neuen Xbox One X aus dem Hause Microsoft erhalten.

http://www.pcgames.de/Far-Cry-5-Spi...ert-xbox-one-x-noch-nicht-angekommen-1231021/

Ob das für alle Studios gilt?

ps: Wurde das gepostet?

In einem interview mit dem britischen Metro-Magazin sprach der Xbox-Chef Phil Spencer über verschiedene Dinge. Primär ging es um die Veröffentlichung der neuen Microsoft Konsole, der Xbox One X. Eines der wichtigsten Themen des Interviews war sicherlich die Frage nach 60 Fps - denn trotz 4K-Auflösung und überragenden Spezifikationen wird nicht jedes Spiel auf der Xbox One X mit 60 Bildern pro Sekunde laufen. Spencer gibt mehrere Gründe für die Entscheidung Microsofts, weniger als 60 Fps nicht als Ausschluss-Kriterium für Spiele-Titel zu nutzen. Die Entwickler wüssten laut dem Konsolen-Chef am Besten, was die beste Spielerfahrung für die Nutzer ist.

Es sei nicht sehr schlau, sich als Plattform-Betreiber in die Angelegenheiten der Entwickler einzumischen. Darüber hinaus würde nicht jeden kümmern, mit wie vielen Frames per Second ein Titel laufe: "Nicht jeder versteht was 60 Fps vs 30 Fps heißt. Die meisten Nutzer kennen sich mit Technik nicht so gut aus, wie zum Beispiel ein Hardware-Redakteur." Mit dieser Aussage liegt Spencer nicht falsch - er spricht jedoch auch gleichzeitig den Nutzern der Xbox die Fähigkeit ab, einen Unterschied zwischen 30- und 60 Bildern pro Sekunde zu erkennen und wertzuschätzen.
http://www.pcgames.de/Xbox-One-X-Konsolen-264559/News/Framerate-1230966/

Wenn die leute eh keinen Plan haben, wieso soll man dann eine Xbox One X kaufen? Müsste der nicht erst nachdenken ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Remastered

L08: Intermediate
Thread-Ersteller
Seit
7 Nov 2016
Posts
1.224
XBOX Live
Schagur02
PSN
schagur
#98
Für 500 € bekommt man eine gute konsole mit uhd laufwerk. Aber schade das man auf jaguar setzt, liegt vielleicht daran das man noch die one mitschleppen muss. Sonst wäre es eine mega starke konsole geworden.
So würde ich Sprechen, wenn ich eine Xbox One S hätte. Aber es gibt sehr viele, die keine Xbox One gekauft haben nach der Xbox 360. Da erscheint die Xbox One X schon als eine Traum Konsole. Allgemeint haste aber Recht. Die CPU ist einfach extrem Schwach.

Intel ist wohl zu Teuer, da würde ein i3 2 Kerner schon mit dem Jaguar 8Kerner mithalten.
 

Remastered

L08: Intermediate
Thread-Ersteller
Seit
7 Nov 2016
Posts
1.224
XBOX Live
Schagur02
PSN
schagur
Damals sah ich Konsolen als was besonderes an. SNES,N64,Dramcast,PS1,PS2,PS3 hatten alle technische besonderheiten.
Dann kam die erste "PC Playstation", wahrscheinlich wegen der Xbox Serie, die dem PC immer nahe war. Sony hätte das nicht kopieren dürfen. Aber okey.
Bei der PS4 Pro, ist es wieder so, wie damals - fast. Denn die GPU ist Maßgeschneidert - und keine PC LOW/MEDIUM Massenware so von der Stange.

Es steckt auch ein wenig Vega in der PS4 Pro

Selbst etwas Desktop-GPU-Zukunft von AMD steckt in der PlayStation 4 Pro. So können die FP32-ALUs der GPU gleichzeitig zwei FP16-Berechnungen durchführen und damit den FP16-Durchsatz gegenüber den klassischen FP32-Befehlen verdoppeln. Das ist etwas, das derzeit nur Nvidias GP100-Flaggschiff im professionellen Segment beherrscht, AMD Vega soll es auch beherrschen. In aktuellen PS4-Pro-Spielen wird diese Funktion jedoch noch nicht genutzt.

Darüber hinaus gibt es einen neuen sogenannten Work Distributor, der vermutlich ebenso erst ab Vega eingesetzt werden wird. Dieser soll Geometrie deutlich schneller als auf Polaris abarbeiten können, wenn es viele kleine Objekte gibt. Denn die GPU der PlayStation 4 Pro und vermutlich auch Vega kann sogenannte Patches auf mehrere Compute Units aufteilen. Bis jetzt müssen die Patches eines Objektes immer zwangsweise auf einer einzelnen CU berechnet werden, was deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt. Anders als das FP16-Feature kommt der verbesserte Work Distributor in einigen Spielen bereits zum Einsatz.
https://www.computerbase.de/2016-11...itt_die_technik_macht_den_grossen_unterschied
Das heißt, es gibt noch verstecke Techniken, die selbst einen PC überraschen können.
Wie sieht es bei der Xbox One X aus, hat MS diese One X GPU auch Maßschneiern lassen?