PlatformWAR 4K - PC vs. XBOX One X vs. PS4 Pro

Status
Not open for further replies.

com

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
19 Sep 2017
Posts
962
#1
Welche Imagequalität ist besser?

Welches Spiel sieht auf allen Geräten gleich aus?

Welches System hat die Nase vorn?


Es geht hier auch um die 4K UHD Darstellungsqualitäten der drei großen Maschinen.

Vergleiche absolut erwünscht!

PCvs.XBOX One Xvs.PS4 Pro




 
Zuletzt bearbeitet:

com

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
19 Sep 2017
Posts
962
#3
Kannst es nicht lassen ^^ ist wohl deine Berufung.
Zockst du eigentlich auch was ?
Logisch. Mehr als so manch andere "Zocker" hier, wenn ich mir die Gamercards usw.. so ansehe.. darauf kannst Du einen lassen.

Ich finde, das Thema gehört hier einfach her, um den Leuten eine Kaufentscheidung zu erleichtern. Jeder der auf 4K setzt, alles mögliche Zuhause hat der kann besser abwägen, ob es sich lohnt eine bestimmte Version zu kaufen. Wo ist da Dein Problem?

Mein nächster Vergleich hier wird sein:

Call of Duty Infinite Warfare PC vs. PS4 Pro

Habe die PC Version gerade für unter 7 Euro gekauft. Bin mal gespannt.

Und ganz ehrlich, hätte ich das früher gesehen, was ich heute hier sehe hätte ich mir niemals eine PS4 Pro gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

mogry

L18: Pre Master
Seit
17 Mai 2008
Posts
16.187
PSN
MC-dee__
#4
Kannste alles beim anderes Thread machen.

Dieser Thread ist witzlos.

Wir wissen. , Pro ist keine 4k Maschine. Daher machst du die eh nieder.
Box ist für dich eine 4K Maschine. , daher bei dir immer ganz oben.
PC hat eh schon 8K .Und fast jeder hat ein PC.
PC ist eh überlegend.
 

com

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
19 Sep 2017
Posts
962
#5
Kannste alles beim anderes Thread machen.

Dieser Thread ist witzlos.

Wir wissen. , Pro ist keine 4k Maschine. Daher machst du die eh nieder.
Box ist für dich eine 4K Maschine. , daher bei dir immer ganz oben.
PC hat eh schon 8K .Und fast jeder hat ein PC.
PC ist eh überlegend.
Das ist doch Quark. In diesem Thread ist der PC erlaubt und gerne gesehen. Wenn es Dir nicht gefällt, schau hier einfach nicht rein. So einfach ist die Sache.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Posts
23.921
#6
Ist ganz simpel:

PC > X > Pro

Das ist die Leistungsstärke der Geräte, danach richtet sich letztlich die Grafik. Der Unterschied zwischen X und Pro wird konstant bleiben, die Differenz zwischen PC und X (und natürlich Pro) mit der Zeit immer größer werden, da neue Grafikkarten etc kommen.
 

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Posts
30.340
PSN
AviatorF22
#9


Die brandneue GeForce® GTX 1080 ist da und präsentiert sich als neues Flaggschiff der NVIDIA® Grafikkarten! Mit neuer NVIDIA Pascal™ Architektur, erheblich gesteigerter Grafikprozessorleistung und dem neuen GDDR5X-Speicherstandard liefert Sie herausragende Ultra HD Gaming-Power, atemberaubende Virtual Reality-Fähigkeiten und eine perfekte Unterstützung der neuesten Display-Generation mit Auflösungen bis zu 8K! Diese satte Grafik-Performance wird im Speed 4902 (Core i7) mit dem Intel® Core™ i7-7700K Prozessor und rasanten 32 GB DDR4-RAM zu einem High-End-System kombiniert, das jede Herausforderung mit Leichtigkeit meistert.
In der MSI GeForce GTX 1080 Armor arbeitet der neue GP104-Grafikprozessor mit überragenden Taktraten. Ein 8 GB GDDR5X-Grafikspeicher ist per 256-Bit-Interface angebunden und sorgt mit seiner hohen Bandbreite von 320 GB/s für perfektes Gameplay mit überragenden Framerates. Die überarbeitete Display-Engine der Karte unterstützt 8K-Displays, ein Multi-Display-Setup mit maximal 7680×4320 Pixel Auflösung und die Ausgabe von HDCP 2.2-Inhalten (Ultra HD Blu-rays) über den HDMI 2.0b-Port. Zudem ist sie für neueste VR-Anwendungen optimal gerüstet und bietet niedrige Latenzzeiten, Plug & Play-Kompatibilität sowie fortschrittlichste Technologien. Zudem können Sie mit der GeForce® Experience™ Software die passenden Spiel- und Treibereinstellungen mit nur einem Klick laden.
Angetrieben wird das System von dem 4× 4200 MHz schnellen Spitzenmodell der Kaby Lake-Prozessoren Intel® Core™ i7-7700K. Die Vierkern-CPU beherrscht dank Intel® Hyperthreading erweitertes Multitasking mit acht parallelen Threads und bietet mit seinem offenen Multiplikator hervorragende Overclocking-Möglichkeiten. Die perfekte Ergänzung zum Prozessor ist der 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher, der mit seiner 2400 MHz Taktung ein überragendes Reaktionsvermögen mitbringt.
Als primäre Festplatte ist mit der 250 GB Samsung 960 Evo eine Hochleistungs-SSD im M.2-Format verbaut, die mit bis zu 3200 MB/s rasante Datenraten gewährleistet. Eine zusätzliche 2000 GB SATA-Festplatte stellt großzügige Speicherkapazität zur Verfügung. Mit dem ASUS® Blu-ray-Brenner ist ein optisches Laufwerk vorhanden, das nicht nur exzellente Speichermöglichkeiten bietet sondern auch für den entscheidenden Entertainment-Faktor sorgt.

Quelle
Statt bisher [STRIKE]1.929,00 EUR[/STRIKE]
Nur 1.829,00 Euro


:enton:

Ich bleibe bei meiner Vanilla PS4, und höchstens noch ne Pro, wenn sie irgendwo billig rumliegt.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.396
Switch
4917 3531 3993
#10


Natürlich gewinnt der PC haushoch, selbst eine Einstiegsgrafikkarte wie die GTX1070Ti schafft 4k@60FPS und droppt auch nicht unter die 60 in max Settings in Wolfenstein 2, wo die stärksten Konsolen sich noch auf Auflösungstricks und Medium Texturen stützen müssen um ihr fake 4k durchzuboxen :lol:

[video=youtube;_LaSOJ4aeNY]https://www.youtube.com/watch?v=_LaSOJ4aeNY[/video]
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
9 Dez 2010
Posts
4.231
#11


Natürlich gewinnt der PC haushoch, selbst eine Einstiegsgrafikkarte wie die GTX1070Ti schafft 4k@60FPS und droppt auch nicht unter die 60 in max Settings in Wolfenstein 2, wo die stärksten Konsolen sich noch auf Auflösungstricks und Medium Texturen stützen müssen um ihr fake 4k durchzuboxen :lol:

[video=youtube;_LaSOJ4aeNY]https://www.youtube.com/watch?v=_LaSOJ4aeNY[/video]
Naja, wer bei einer 450 Euro Grafikkarte von Einsteiger redet, dem ist wohl nicht mehr zu helfen :typer:
Und ich dachte auch immer 58 liegt unter 60. So falsch kann man liegen.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.396
Switch
4917 3531 3993
#12
Naja, wer bei einer 450 Euro Grafikkarte von Einsteiger redet, dem ist wohl nicht mehr zu helfen :typer:
Und ich dachte auch immer 58 liegt unter 60. So falsch kann man liegen.
Du musst schon auf das [OC] achten, als würde irgendwer ne Nvidia GPU im Baseclock betreiben, ein klick genügt und sie hat 150Mhz mehr clock und Ramspeed und schon droppt sie nicht mehr unter 64 -aber das weißt du ja auch selbst :moin:

Und ja die ist ne Einsteigergrafikkarte, Midrange ist die GTX1080Ti und Highend ist ne doppelte GTX1080Ti mit flüssiger Sauerstoffkühlung :)
 
Zuletzt bearbeitet:

com

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
19 Sep 2017
Posts
962
#13
Was is denn „die“ PC Maschine?
Alles was geht. Es geht nicht darum wer wir was spielen kann, sondern um die bestmögliche Qualität. Ob dabei eine 1080Ti oder eine Vega 64 verwendet wird ist heutzutage nicht mehr so relevant. Die beiden guten Karten können mit max. Settings und 4k sehr gut umgehen.

Was den Preis angeht, so müsste man beim PC an die 1700 Euro für eine günstige 1080Ti Maschine oder ca. 1600 für eine Vega Variante ausgeben. Das ist in etwa die billigste Lösung. Aber darum geht es nicht. Preis Leistung ist für Spiele bei den Konsolen sicher am besten, doch Preis / Leistung ist nicht für jeden Spieler interessant.

Und klar, ein PC macht mehr Probleme. Es ist zwecklos das abzustreiten, es ist und bleibt eine frickelei... zwar besser als früher, aber lange nicht auf dem Stand der Konsolen.

Wissen wird alles.

Was bleibt also? Der Vergleich zwischen den besten Konsolen und den besten Einzeln-Grakas auf dem Markt.
 

com

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
19 Sep 2017
Posts
962
#15
Die 580 ohne das sie von 4K runter geht die selben min Frames wie die konsolen im Benchmark abschnitt.
Hau da ne Dynamische Auflösung drauf und die rent in 60fps :goodwork:
Ein anderes mal ist es halt wieder die 1060 die besser performt ;)
Darum geht es hier nicht! Du scheinst echt Verständnisprobleme zu haben, so wie Du in allen möglichen Threads jedesmal wieder vom Thema abweichst und Dein Quark verteilen musst.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.396
Switch
4917 3531 3993
#18
Ich weiß nur nicht wer ne 580 kaufen soll, die war zum Blackfriday beim Mediamarkt für 320 Euro im Angebot, ich meine wer greift da bitte zu, wenn die GTX1070Ti nur 90 Euro mehr kostet :-?

Aber ja, die 580 dreht sicher Runden um die Xbone X, das da oben sind settings alles auf Anschlag, was bei den Konsolen ja nie der Fall ist und eben wie erwähnt keine dynamische Auflösung.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Posts
21.101
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
#20
Ich weiß nur nicht wer ne 580 kaufen soll, die war zum Blackfriday beim Mediamarkt für 320 Euro im Angebot, ich meine wer greift da bitte zu, wenn die GTX1070Ti nur 90 Euro mehr kostet :-?

Aber ja, die 580 dreht sicher Runden um die Xbone X, das da oben sind settings alles auf Anschlag, was bei den Konsolen ja nie der Fall ist und eben wie erwähnt keine dynamische Auflösung.
Mann muss gleich am Anfang zugeschlagen haben ;) mein Bekannter hat gleich zu launch 12 Stück für je 220€ bestellt für seinen mining Rechner.
Eigentlich ist sie ja wie die 480 von AMD für die 200€ Marke gedacht gewesen, aber das Mining hat halt extrem den Preis nach oben getrieben.
In den US bekommt man sie aber noch viel öffter für die 200$ rum laut GAF über Newegg usw.

Der Stromzähler dreht da auch seine Runden und das schneller als einem lieb ist. :v:
Erst recht bei 12 Karten :v: aber kann man schön über die eigene Firma abrechnen im Fall meines bekannten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.396
Switch
4917 3531 3993
#21
Der Stromzähler dreht da auch seine Runden und das schneller als einem lieb ist. :v:
Da wäre ich mir nicht so sicher, eine PS4 Pro schluckt wahrscheinlich unter Last gleich viel Strom wie ein i5 mit ner GTX1070 die wesentlich stärker sind.

Mann muss gleich am Anfang zugeschlagen haben ;) mein Bekannter hat gleich zu launch 12 Stück für je 220€ bestellt für seinen mining Rechner.
Eigentlich ist sie ja wie die 480 von AMD für die 200€ Marke gedacht gewesen, aber das Mining hat halt extrem den Preis nach oben getrieben.
In den US bekommt man sie aber noch viel öffter für die 200$ rum laut GAF über Newegg usw.
Achja, da war ja was mit den Minern die die Preise hochgetrieben haben :ugly:
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.396
Switch
4917 3531 3993
#23
Ja, der Witz ist ja auch, dass die AMD Karten schon immer sehr effizient in Sachen GPGPU waren aber halt leider weniger bei Games, deshalb haben die auch immer so hohe Tflop Werte im Vergleich zu Nvidias Karten und verlieren aber dennoch in den Gaming Benchmarks. Wie weit die Leute mit dem Mining nach Stromverbrauch und Anschaffungskosten der Hardware Geld verdienen, plus der Tatsache dass es halt alles auch noch sehr spekulativ ist, steht aber auch in den Sternen. Habe mal so einen Bericht gelesen, oft amortisieren sich die Anschaffungskosten erst nach ein paar Jahren (Unter der Annahme, dass die Kurse stabil bleiben).
 

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.132
#24
Ja, der Witz ist ja auch, dass die AMD Karten schon immer sehr effizient in Sachen GPGPU waren aber halt leider weniger bei Games, deshalb haben die auch immer so hohe Tflop Werte im Vergleich zu Nvidias Karten und verlieren aber dennoch in den Gaming Benchmarks.

Entweder man ist es oder man ist es nicht.
Der Rest ist Anwendungssache.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.396
Switch
4917 3531 3993
#25
Entweder man ist es oder man ist es nicht.
Der Rest ist Anwendungssache.
Willst etwa abstreiten, dass AMD bei den ganzen GPGPU Benchmarks für Rendering usw. nicht effizient ist mit ihren Karten? Scheinen sich halt auch trotz den höheren Stromkosten für die Miner als interessant erwiesen zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Not open for further replies.