3DS vs. PS Vita - The War may begin!

Status
Not open for further replies.

Rocky

L16: Sensei
Seit
23 Feb 2008
Posts
10.810
Ich persönlich glaub aber auch das Sony mehr reißen wird als Nintendo. Selbst wenn Sony nichts wirklich offizielles zu zeigen hätte; sie wissen wie man Präsentationen abhält und notfalls werden ein paar Rendervideos gezeigt und ne Liste gezeigt mit 300 angekündigten Spiele (beinhaltet aber alles an PSN Titeln und natürlich auch die normalen Spiele und die meisten werden dann wohl doch nicht erscheinen).
Ja, Render-Trailer wie bei jeder bisherigen Vita-Präsentation....oh, wait. :lol2:
Um grafisch zu glänzen brauchen sie ganz bestimmt keine Render-Orgie zu veranstalten, nachdem die Konkurrenz sowas wie den 3DS rausgebracht hat.

Und die Sache mit der Liste von 300 Spielen, von denen soviele enttäuschen und/oder garnicht erscheinen, wird man sich wohl auch nicht von der Konkurrenz abgucken wollen.

:)
 

Rolyet

L18: Pre Master
Seit
29 Dez 2004
Posts
15.937
Ja, Render-Trailer wie bei jeder bisherigen Vita-Präsentation....oh, wait. :lol2:
Um grafisch zu glänzen brauchen sie ganz bestimmt keine Render-Orgie zu veranstalten, nachdem die Konkurrenz sowas wie den 3DS rausgebracht hat.

Und die Sache mit der Liste von 300 Spielen, von denen soviele enttäuschen und/oder garnicht erscheinen, wird man sich wohl auch nicht von der Konkurrenz abgucken wollen.

:)
Ich sage ja nur das Sony eher zu solchen Mitteln greift als Nintendo und bei einer Präsentation ist sowas auch ganz normal wenn man mal ehrlich ist.

Nintendo köntne theoretisch auch hunderte von "noch-nicht-angekündigten"-Spielen auf der TGS in Form einer Liste zeigen und diverse Spiele als Render zeigen. Aber Nintendo greift selten zu solchen Mitteln und deswegen bauen sie auch meist keinen Hype auf, vorallem nicht bei Gamern und der Fachpresse.

Sony muss jetzt klotzen, sie launchen schließlich mit einem Preis von 250€/$ und Sony selbst dürfte wissen, dass dieser Preis im Handheldsektor bisher nochnie akzeptiert wurde vom Kunden.

Übrigens: Das oben sollte kein Bash sein, jede Firma hat ihre NoGo's wenns um Präsentationen geht. Nintendo haut nicht genug auf die Kacke und bringt es einfach nicht auf den Punkt, wenn es darum geht Hardware und Software richtig vorzustellen (WiiU oder Zelda SS Präsentation), Microsoft hat dieses Jahr aus Sicht der Gamer mit 99% Kinect komplett versagt (nur eine Halo Ankündigung zum Ende als Entschuldigung) und Sony haut oftmals über die Stränge und Versprechen mehr als sie halten können (genießen dafür aber immer den größten Hype um ihre Produkte, was aus PR Sicht am klügsten ist).
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
44.075
Der 13.9 wird nen epischer Tag für Nintendos und der 14.9 wird nen epischer Tag für Sonys! Juhu TGS!

Sony muss definitiv am 14. neue Spiele ankündigen (und ich glaube ein MH wird nach der 3DS Ankündigung nicht ausreichen)


Monster Hunter war schonmal ein Schlag in den Magen, wenn jetzt noch Pokemon und weitere Titel (Baten Kaitos) angekündigt werden, dann nenne ich sowas "nachtreten"
 

Rolyet

L18: Pre Master
Seit
29 Dez 2004
Posts
15.937
Nintendo hat hoffentlich endlich eingesehen das sie die Probleme des 3DS mit dem bekämpfen müssen was sie am besten können: Spiele!
und wenn nen neuer Hauptserienteil von Pokemon angekündigt wird dann brauch Sony nen FF7 Remake um das zu toppen! Pokemon FTW!
Nichts für ungut, FF7 hat sicherlich viele Fans und gute VKZ erzielt, aber ein Pokemon wird kein Spiel toppen können (außer sowas wie Mario Kart selbst). Pokemon hat ein Zugkraft die unermesslich ist. Pokemon Fans gibt es soviele und wer Pokemon spielen will, kommt um den 3DS zwangsläufig nicht rum. FF7 hingegen könnte durchaus ein Multitel werden. Warum? Weil SquareEnix selbst mal sagte das ein HD FF7 einfach unmöglich wäre, denn der Aufwand/die Kosten würden jegliche Rahmen sprengen um ein Spiel diesen Umfangs zu kreieren. Könnte mir also ein FF7 Remake in Xenoblade Grafik vorstellen und das wiederrum wäre dann auch auf dem 3DS machbar. Einen solch zugstarken Titel dann also auch für den 3DS zu veröffentlichen wäre durchaus realistisch.

Ist aber sowieso alles Wunschdenken, einen Remake wird es vermutlich auch in der neuen Gen nicht geben. Wollte damit nur andeuten das man gegen ein Pokemon oder Mario Spiel rein garnichts ausrichten kann, man kann nur versuchen das Beste draus zu machen
 

Rocky

L16: Sensei
Seit
23 Feb 2008
Posts
10.810
Und wo wäre Pokemon nen "Megaton"? Jeder weiß, dass es kommen wird, auch wenn es überhaupt nich angekündigt wird.
Kein Wunder warum Nintendo immer nur das Gleiche bringt, wenn die Leute es immer wieder als unfassbar geniale Ankündigung empfinden und schockiert. ;)

Eher sowas wie nen FF VII-Remake , exclusives Main-FF oder dass MH jetzt nurnoch exclusiv erscheint wär ne Bombe, aber doch nicht sowas wie "Pokemon für 3DS!" oder "Gran Turismo für Vita!"

Auch FZero oder Ähnliches, wär da schon ne bessere Ankündigung, weil man da nicht 100%ig sicher sein kann, ob/wann es kommt.
 

Miles

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2006
Posts
35.450
Es fehlt halt noch eine Region, damit wir alle Spiele remaked haben. Danach kommen eh neue Games. Und das auch eine DS-Version angekündigt wurde, können wir ganz sicher von Ruby/Saphire ausgehen.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
44.075
Und wo wäre Pokemon nen "Megaton"?
eine "Megaton"-Ankündigung muss nicht immer eine Überrachung sein. Solange das Spiel ein AAA Spiel ist und sich oft verkaufen wird (und im Bestenfall die Konkurrenz im Regen stehen lassen wird), kann alles eine "Megaton" sein
Kein Wunder warum Nintendo immer nur das Gleiche bringt, wenn die Leute es immer wieder als unfassbar geniale Ankündigung empfinden und schockiert. ;)

da nimmt sich kein Hersteller was ;)
 
Seit
31 Mai 2011
Posts
19.530
Nichts für ungut, FF7 hat sicherlich viele Fans und gute VKZ erzielt, aber ein Pokemon wird kein Spiel toppen können (außer sowas wie Mario Kart selbst). Pokemon hat ein Zugkraft die unermesslich ist. Pokemon Fans gibt es soviele und wer Pokemon spielen will, kommt um den 3DS zwangsläufig nicht rum. FF7 hingegen könnte durchaus ein Multitel werden. Warum? Weil SquareEnix selbst mal sagte das ein HD FF7 einfach unmöglich wäre, denn der Aufwand/die Kosten würden jegliche Rahmen sprengen um ein Spiel diesen Umfangs zu kreieren. Könnte mir also ein FF7 Remake in Xenoblade Grafik vorstellen und das wiederrum wäre dann auch auf dem 3DS machbar. Einen solch zugstarken Titel dann also auch für den 3DS zu veröffentlichen wäre durchaus realistisch.

Ist aber sowieso alles Wunschdenken, einen Remake wird es vermutlich auch in der neuen Gen nicht geben. Wollte damit nur andeuten das man gegen ein Pokemon oder Mario Spiel rein garnichts ausrichten kann, man kann nur versuchen das Beste draus zu machen
Wieder mal etwas, dass ich sehr ähnlich sehe.. leider... denn ich will n FFVII Remake ;_;

Und ja wenn dann wirds sicherlich ein Multititel.
 
Seit
18 Apr 2006
Posts
12.202
PSN
HoemBOY
eine "Megaton"-Ankündigung muss nicht immer eine Überrachung sein. Solange das Spiel ein AAA Spiel ist und sich oft verkaufen wird (und im Bestenfall die Konkurrenz im Regen stehen lassen wird), kann alles eine "Megaton" sein
ein megaton ist ein riesenreinfall, dessen ganzer hype nichtmal heiße luft war. also fast sowas wie der 3ds.
 

NaughtyDog

L14: Freak
Seit
19 Feb 2010
Posts
7.459
sony wird bestimmt ein exclusiv GTA mit rockstar für die vita vereinbaren :king:
dann gehts VKZ technisch sowas von ab ......da bin ich mir sicher
 
Seit
18 Apr 2006
Posts
12.202
PSN
HoemBOY
Wow. So viel Falschheit in einem Post, nicht schlecht.
Ich kann nichts dafür, dass so viele User nicht mal einige Vokabel wissen. Ein Handheld ist nur ein DS oder PSP, Street Fighter ist ein Beat 'em Up und des Gleichen. Ich helfe gerne, aber bei dir ist mit deiner Nintendosturrheit ja leider alles verloren.
 

Nerazar

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 Okt 2005
Posts
40.569
Ich kann nichts dafür, dass so viele User nicht mal einige Vokabel wissen. Ein Handheld ist nur ein DS oder PSP, Street Fighter ist ein Beat 'em Up und des Gleichen. Ich helfe gerne, aber bei dir ist mit deiner Nintendosturrheit ja leider alles verloren.
Sicher? Wenn deine Vokabelarbeit auf Wikipedia-Qualität beruht, dann kann ich nicht so viel dafür, dass du den Leuten nicht diktieren kannst, was ein Megaton zu sein hat :kruemel:
Aber deine Definition ist schon ganz gut, denn dann ist jedes Spiel ein ebensolcher "Riesenreinfall", weil so ziemlich alles inzwischen als Megaton bezeichnet wird. Kann ich schon mit leben, ein hypothetisches UnCharted 4 wäre auch in der Kategorie, passt ja.
 
Seit
21 Dez 2005
Posts
4.205
PSN
Ein_Schnaehkeee
Dachte die GTA Teile für PSP und DS waren komerziell eher weniger erfolgreich, warum sollte es jetzt anders sein?
Nach VGchartz ist GTA:LCS für die PSP der erfolgreichste 3rd Party-Titel in der letzten HH-Gen. Sechseinhalb Mio. Exemplare wurden davon seit Launch 2005 verkauft. Hat auch kein 3rd Party-Spiel auf dem DS geschafft.
Ein 3D-GTA ist immer ein Garant für einen Mordserfolg, 2D GTAs laufen nie so gut.
 
Seit
18 Apr 2006
Posts
12.202
PSN
HoemBOY
Sicher? Wenn deine Vokabelarbeit auf Wikipedia-Qualität beruht, dann kann ich nicht so viel dafür, dass du den Leuten nicht diktieren kannst, was ein Megaton zu sein hat :kruemel:
Aber deine Definition ist schon ganz gut, denn dann ist jedes Spiel ein ebensolcher "Riesenreinfall", weil so ziemlich alles inzwischen als Megaton bezeichnet wird. Kann ich schon mit leben, ein hypothetisches UnCharted 4 wäre auch in der Kategorie, passt ja.
Mensch Nera, ich kenn kaum User die mehr auf die Nase fallen als du. Ich will doch nicht, dass du noch seelisch komplett zerrüttelt wirst.


Mal ein Beispiel:

Perhaps the most famous fallout from a megaton announcement is former Joystiq writer Robert Summa. In 2006 he posted a tease about a major announcement from Nintendo that was under embargo until midnight of that night. When midnight rolled around and the big news was that chips for the Wii were currently in production at IBM, people were pissed, to say the least. The anti-hype tidal wave hit hard after this botched megaton and actually cost Summa his job at Joystiq.



Ein weiteres Beispiel, der als erstes Megatanankündigung angesehen werden kann:

As far as we can tell, the term “Megaton” entered the gaming lexicon in 2002 when users on the Gaming-Age-Forums posted an article from Japanese magazine JUMP!, which promised that Nintendo had a big upcoming announcement. The announcement was a dud, of course, but the term “megaton” stuck as a description for any announcement that might have a big impact on the industry.

The key to a real “megaton”, however, is that the original source isn’t ever the real announcement. It is an announcement of an announcement. It is the whole “Check back in a week and we’ll tell you something great” idea that builds up hype and gets people excited. 99% of the time, however, the final announcement is either something we already know or something we don’t really care about and isn’t a megaton-quality announcement at all.
 

Rocky

L16: Sensei
Seit
23 Feb 2008
Posts
10.810
eine "Megaton"-Ankündigung muss nicht immer eine Überrachung sein. Solange das Spiel ein AAA Spiel ist und sich oft verkaufen wird (und im Bestenfall die Konkurrenz im Regen stehen lassen wird), kann alles eine "Megaton" sein
Nein, ganz bestimmt nicht. :p
Schließlich ist "überraschend" ein Teil der Definition von "Megaton".

FF XIII für 360 war nen Megaton, nachdem es Jahrelang exclusiv für PS3 angekündigt war und dann ohne Vorahnung für 360 angekündigt wurde.
Nen FF vs XIII wär jetzt schließlich auch kein (wirklicher) Megaton mehr, erstrecht nicht, weils schon mehrere Hinweise dafür gab, dass es auch für die 360 kommen könnte.

Gran Turismo oder God of War sind noch nicht für Vita angekündigt und trotzdem wär niemand überrascht, wenn es kommen würde. Die Fans würden sich freuen, aber das hat wenig bis garnichts mit ner "Megaton"-Ankündigung zu tun.

MS hat die letzte E3 z.B. laut der Mehrheit auch eindeutig verloren, obwohl sie wohl den VKZ-technisch stärksten Titel von allen angekündigt haben (sogar ne Trilogie) - Halo 4.
Und Halo 5 und 6 werden damit wohl eher für den Nachfolger kommen, was ihnen nen Vorteil für die nächste Gen bringen und wohl in Sachen VKZ wieder alle Sony-Shooter "im Regen stehen lassen wird".
Das hat damit überhaupt nichts zu tun. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
31 Mai 2011
Posts
19.530
Nach VGchartz ist GTA:LCS für die PSP der erfolgreichste 3rd Party-Titel in der letzten HH-Gen. Sechseinhalb Mio. Exemplare wurden davon seit Launch 2005 verkauft. Hat auch kein 3rd Party-Spiel auf dem DS geschafft.
Ein 3D-GTA ist immer ein Garant für einen Mordserfolg, 2D GTAs laufen nie so gut.
Komisch... lese fast nur eher negatives über die Verkaufszahlen der HH GTAs... tjoar egal.

(Komisch find ich vor allem die 3D - 2D Geschichte, da die 2Ds einfach mal viel geiler sind :p aber das ist nur meine Meinung)
 

NaughtyDog

L14: Freak
Seit
19 Feb 2010
Posts
7.459
Dachte die GTA Teile für PSP und DS waren komerziell eher weniger erfolgreich, warum sollte es jetzt anders sein?

nein, chinatown wars war scheisse, weil es nicht aus der 3rd person perspektive gezeigt wurde......die anderen beiden teile
waren mega erfolge :) 5-6mio oder so

was meinst du was passiert, wenn sony und rockstar ein exclusiv GTA nur für die vita bringen ??? :win: epic win




PS: ahja und nintendo hat es mit dem 3DS leider echt verkackt ........zieht euch das rein :
http://darkdevil.consolewars.de/post/143426/starfox_64_3d_vernichtet_wlan_von_3ds__neues_pkmn-game
 
Status
Not open for further replies.