Film 2. Eure zuletzt angeguckten Filme

Lunatic

L13: Maniac
Seit
10 Sep 2007
Posts
4.688
XBOX Live
cwLunatic
PSN
cwlunatic


Bin da zufällig drübergestolpert, kannte zwar diesen ominösen deutschen Titel "Nie wieder Sex mit der Ex", hab mich aber aufgrund dessen (klingt ja wie ne von Prosieben produzierte Donnerstagabendschmonzette) nie damit befasst. Jason Segel hat das Drehbuch geschrieben und Judd Apatow hat produziert, da kann man auf jeden Fall reinschauen!
Relativ unkonventionelle Romcom vor wunderschöner Kulisse mit dem einfach immer sympathischen Segel in der Hauptrolle und einem grandiosen Russel Brand. Und dem Busen von Mila Kunis!
Die Brüste auf dem Foto von Mila Kunis sind fake, das ist eine sehr gute Fotomontage. Wird auch in den Extras gesagt. Tut mir leid amigo :D

Luna
 
Seit
13 Okt 2008
Posts
4.501
Gestern Tron Legacy auf BD von Ama bekommen und gleich angeschaut. Kannte den Film bereits, da ich ihn im Kino gesehen aber hatte ihn nur wegen des Tones sehr gut in Erinnerung, die Story war mir zu grottig. Aber heute ändert sich meine Meinung xD Finde den Film echt gut, auch wenn er manche Längen hat. Das beste an der BD sind aber das Bild und der Ton - holy sh** :o was für ein Bild. Besonders die IMAX Szenen sind Atemberaubend, mitunter das beste Bild auf ner BD, das es imo gibt. Der Ton übertrifft das Bild jedoch noch, auch wenn ich keine Surround Anlage hab, der Ton donnerte nur so aus meinem TV. Erschütterungen waren auch zu spüren :v: Der Daft Punk Soundtrack setzt dem noch die Krone auf :goodwork:

Story: 3/5
Bild: 5/5
Ton: 5/5
Extras: 3/5

Die 8,99€ waren es aufjedenfall wert :)
 

bpc

Gesperrt
Seit
26 Sep 2006
Posts
10.348
XBOX Live
AliveAngel
PSN
bpc-ALIVE
Steam
benpclarke


Bin da zufällig drübergestolpert, kannte zwar diesen ominösen deutschen Titel "Nie wieder Sex mit der Ex", hab mich aber aufgrund dessen (klingt ja wie ne von Prosieben produzierte Donnerstagabendschmonzette) nie damit befasst. Jason Segel hat das Drehbuch geschrieben und Judd Apatow hat produziert, da kann man auf jeden Fall reinschauen!
Relativ unkonventionelle Romcom vor wunderschöner Kulisse mit dem einfach immer sympathischen Segel in der Hauptrolle und einem grandiosen Russel Brand. Und dem Busen von Mila Kunis!

Hab den Film auch gesehen und fand ihn wirklich ausgesprochen gut. Ansich kennt man sollche Geschichten zwar, aber die ausarbeitung war sehr sehr gut.. vorallem da er teils sehr emotional war ohne kitschig zu wirken.
Wirklich sehr gute Mischung aus Comedy, Romantik und Drama.

Und Kristen Bell :lick:

9/10
 
Zuletzt bearbeitet:

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Posts
24.270
XBOX Live
Wednesday cw


Die Geisha

7,5/10

schöner film über das leben einer geisha mit fantastischen bildern. kostüme, ton und soundtrack sind auf hohem niveau. die darsteller sind solide, werden aber auch kaum gefordert.
der film hat einige längen und driftet desöfteren ins kitschige ab, das 0815-ende hat auch genervt, dennoch ein bildgewaltiger film der einen tollen einblick (wohlgemerkt einblick, nicht abbild) in das leben und die kultur der geisha zeigt.
 
Seit
5 Okt 2009
Posts
2.938
PSN
chrizzo2k

Yakuza Papers Vol.1:Battles without Honor and Humanity OMU

Erster Film aus einer Reihe von Fünf Filmen. Habe die Filme schon länger hier liegen hab sie aber bis jetzt noch nicht angesehen. Fand die Schauspieler durchweg gut,starke Präsenz und da waren schon einige verschrobene Figuren bei. Verschiedene Yakuza Syndikate bekriegen sich in der Nachkriegszeit Japans.Aufstände im Syndikat,Boss korrupt und von Ehre in der Führungsetage ist hier wirklich nicht mehr viel zu spüren.Werd mal weiterschauen,hoffe das Niveau wird gehalten. 10/10
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Posts
24.270
XBOX Live
Wednesday cw


Defendor

5,5/10

harrelson kämpft als defendor gegen korruption und verbrechen, der film geht eher ernst mit der thematik "normalo macht auf superheld" um, könnte man schon fast als drama bezeichnen. der mix aus tragischen und witzigen momenten funktioniert sehr gut und harrelson spielt klasse.
leider ist die handlung einfach nicht interessant und mehr oder weniger belanglos.
hätte mehr werden können, solide unterhaltung für zwischendurch.



Warrior

7,5/10

da der film überwiegend starke resonanzen erhielt war ich sehr gespannt und wurde nicht enttäuscht, begeistert bin ich aber auch nicht.
warrior überzeugt nahezu in sämtlichen belangen. die kämpfe waren sehenswert, tolle darbietungen der darsteller (war nolte jemals besser? hardy auch sehr stark) und die dramatischen aspekte (wenn auch teils etwas überzeichnet) kommen nicht zu kurz.
leider war der film so vorhersehbar, dass es den augen weh tat. sehr ärgerlich.
der endkampf hat dann für vieles entschädigt, es war zwar klar was passieren würde, aber der showdown war wirklich sehr gelungen und ein treffender höhepunkt. stark.
ohne die vorhersehbarkeit wärs nen richtig, richtig starker streifen. so bleibts ein sehr guter kampfsportfilm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nuker

L16: Sensei
Seit
26 März 2007
Posts
10.182

Yakuza Papers Vol.1:Battles without Honor and Humanity OMU

Erster Film aus einer Reihe von Fünf Filmen. Habe die Filme schon länger hier liegen hab sie aber bis jetzt noch nicht angesehen. Fand die Schauspieler durchweg gut,starke Präsenz und da waren schon einige verschrobene Figuren bei. Verschiedene Yakuza Syndikate bekriegen sich in der Nachkriegszeit Japans.Aufstände im Syndikat,Boss korrupt und von Ehre in der Führungsetage ist hier wirklich nicht mehr viel zu spüren.Werd mal weiterschauen,hoffe das Niveau wird gehalten. 10/10

geil, ich dachte ich bin der einzige der die besitzt. hab sogar die 3 New Battles. allerdings bist du da weiter als ich. hab bisher nicht einen angeschaut obwohl die schon sehr lange hier rumliegen^^

kommt man da leicht mit oder ist der plot etwas schwer zu verstehen (ist ja japanisch mit englischen subs)?
 
Seit
5 Okt 2009
Posts
2.938
PSN
chrizzo2k
Es passiert viel,bzw werde viele Figuren vorgestellt und es sterben recht viele Leute. Also ganz ehrlich müsste ich mir den noch ein zweites mal ansehen um zu sehen wer letztens Endes alles gestorben ist von welchem Clan aber an sich während des Storyverlaufs kommt man schon gut mit. Die Hauptcharaktere stechen raus und man versteht die einzelnen Schicksale bzw.Geschichten recht gut. Kann Dir nur empfehlen mal anzufangen,wenn es erstmal nur Teil 1 ist. Aber der Soundtrack,die Schauspieler und die wirklich gut nachzuvollziehenden Entscheidungen die zu treffen sind und getroffen werden machen den Film schon echt zu einem Meisterwerk. Der hätte noch länger gehen können mMn aber es sind ja noch einige Filme offen. New Battles?
Es gibt auch ne DVD Veröffentlichung mit deutschen Subs aber braucht man im Prinzip nicht wenn man Schulenglisch beherrscht.
 

voldo

L07: Active
Seit
28 Aug 2007
Posts
615
PSN
Chuck_Blair

"I know who I am. I am a teacher and a leader, you just never let me be that!"

Hat mir sehr gut gefallen.
Olsen liefert hier eine echt gute Leistung ab.
Kommt sehr glaubwürdig rüber.

UK Bluray (Rel: Ende Mai) wird definitiv besorgt, US BD ist ja leider Region A Locked :/
 

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Posts
5.764
PSN
wuerstel118
Redline



redline ist das brutalste rennen im universum das nur alle 5 jahre statt findet und dieses mal auf dem planeten roboworld ausgetragen wird.
leider wird der planet von nem militanten roboter regime regiert und das will dieses rennen um jeden preis verhindern...

imo ein echt geiler scifi anime mit nem genialen design :goodwork:
 

BOOBA92i

L14: Freak
Seit
2 Jun 2008
Posts
5.418
PSN
puusha
john carpenter's sie leben


hat mir gut gefallen,schade das die letzten 20 min nur aus schießereien bestanden.
die schlägerei wegen der brille :rofl3:
7/10
 
Zuletzt bearbeitet:

Nuker

L16: Sensei
Seit
26 März 2007
Posts
10.182
Es passiert viel,bzw werde viele Figuren vorgestellt und es sterben recht viele Leute. Also ganz ehrlich müsste ich mir den noch ein zweites mal ansehen um zu sehen wer letztens Endes alles gestorben ist von welchem Clan aber an sich während des Storyverlaufs kommt man schon gut mit. Die Hauptcharaktere stechen raus und man versteht die einzelnen Schicksale bzw.Geschichten recht gut. Kann Dir nur empfehlen mal anzufangen,wenn es erstmal nur Teil 1 ist. Aber der Soundtrack,die Schauspieler und die wirklich gut nachzuvollziehenden Entscheidungen die zu treffen sind und getroffen werden machen den Film schon echt zu einem Meisterwerk. Der hätte noch länger gehen können mMn aber es sind ja noch einige Filme offen. New Battles?
Es gibt auch ne DVD Veröffentlichung mit deutschen Subs aber braucht man im Prinzip nicht wenn man Schulenglisch beherrscht.

ok danke. englisch kann ich ja gut aber ich dachte wegen dem komplexen plot, den vielen chars (mit japanischen namen :v:) etc. wirds etwas schwierig. hab ja ansonsten nix gegen Subs.
werd ich auf jedenfall in den nächsten wochen mal anfangen (und wenn ich ne reihe anfange, beende ich sie nacheinander).

@New Battles: jup die sollen angeblich noch besser sein als die hauptreihe. imdb
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Posts
20.806
XBOX Live
darthsol1203
PSN
darthsol1203


Dafür krieg ich hundert pro einen Mütze, aber... was ist an dem Film so toll? :-?

Es ist irgendwie immer das gleiche bei sogenannten "Kultfilmen". Man kriegt von allen Seiten gesagt wie toll die sind, aber wenn man sie dann guckt ist man hinterher immer ratlos.

Speziell bei "Fear and Loathing in Las Vegas" fragt man sich hinterher, um was zum Teufel es eigentlich ging.
Die Kernhandlung dreht sich im Prinzip ja nur um zwei permament drogenabhängige, die die meiste Zeit scheiße labern - naja, wer's mag.

Vermutlich hätte ich mir erst ein paar Flaschen Bier oder ne Tüte Gras geben müssen, um an diesem Film etwas zu finden.

Naja, aber immerhin die Schauspieler waren gut (Benicio del Toro und Johnny Depp). Wobei mich Johnny Depps Perfomance irgendwie sehr an seine Rolle des Captain Jack Sparrow in "Fluch der Karibik" erinnert hat. :ugly:

Unterm Strich würde ich dem Film eine

06/10

Damit steht er bei mir auf der selben Stufe wie andere ebenfalls enttäuschende "kultige" Machwerke, wie etwa "Pulp Fiction". :angst:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nishi

L13: Maniac
Seit
3 Aug 2007
Posts
4.211
Fand FALILV auch nicht sooooo toll, hab ihm auch ne 6/10 gegeben :p War ein ganz netter Film, teils anstrengend, kann auch verstehen warum er als Kult gilt, war aber nicht so ganz meins - Pulp Fiction hingegen finde ich aber klasse ;)
 

Doctor

L17: Mentor
Seit
14 Dez 2006
Posts
14.959
Timecrimes.

Spanischer Zeitreisethriller.
Der Untertitel sollte sein: "Life as a time traveller is hard... if you are an idiot"

Der Film war eigentlich komplett vorhersehbar, das einzige überraschende das passiert ist, ist dass der Protagonist ZU DUMM war das eigentlich vorhersehbare für ein Happy End zu tun. Doller Film.

Kann ich nicht weiterempfehlen. Da kann man sich viel eher Triangle oder Frequently Asked Questions About Time Travel angucken.