Suchergebnisse

  1. Swisslink

    PlatformWAR Microsoft vs. Nintendo vs. Sony

    Och, ich würde sagen, in vielen Bereichen war Cyberpunk nicht schlechter als Witcher III. Beide Games hatten durchaus Schwächen, aber bei Cyberpunk wurden die Schwächen etwas lautstärker kritisiert. Bspw. war die Open World von Witcher III nun wahrlich auch keine Meisterleistung abseits der Side...
  2. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    4 Punkte für einen Streik, 1 Punkt vernünftig, 3 Punkte Bullshit. Keine gute Quote.
  3. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Wir drehen uns im Kreis. Du magst Candy Crush, ich nicht.
  4. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Wenn der Ort, wo wir hingehen, für 90 % ein Nachteil und nur für 10 % ein Vorteil ist, bleibst du lieber zu Hause.
  5. Swisslink

    COVID-19 - Entwicklungen und Neuigkeiten

    Man muss sich ja nicht impfen lassen. Wenn man den Veranstaltern die Wahl lässt, werden die meisten auf eine Impfpflicht verzichten, weil sie ansonsten >30 % der Kundschaft verlieren.
  6. Swisslink

    COVID-19 - Entwicklungen und Neuigkeiten

    Die Impfbereitschaft unter 50 ist weiterhin eher gering - und die dürften die Hauptzielgruppe von Konzerten sein. Dass du in deiner kleinen Bubble lebst ist nun aber auch keine neue Erkenntnis.
  7. Swisslink

    COVID-19 - Entwicklungen und Neuigkeiten

    Das ist doch okay? Wird nur kaum ein Veranstalter machen, weil zu große Teile der potenziellen Kundschaft wegbricht. Aber es den Veranstaltern zu ermöglichen, ist imo kein Problem. Dann machen die es 3x, merken, dass sie viel weniger Zuschauer haben und geben es auf. :coolface:
  8. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    „Wenn man es besser weiß“ ist aber ej e steile Behauptung, wenn es sich um ein Hobby handelt und die interessen in diesem Hobby so klar verteilt sind. Was wir mit Sicherheit wissen: bei Blizzard ist der Frauenanteil in der Spielerschaft etwa gleich hoch wie der Frauenanteil der Mitarbeiter...
  9. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Es ist kein soziales Engagement, sich bewusst der Mehrheit zu widersetzen und die Interessen der Mehrheit zu vernachläßigen.
  10. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Du bist wohl ein klassischer Anti-Demokrat? Nicht die Mehrheit soll bestimmen, sondern die Minderheit?
  11. Swisslink

    PlatformWAR Microsoft vs. Nintendo vs. Sony

    Dass Quests nicht triggern und alle möglichen Wesen in der Luft rumfliegen war aber auch bei Witcher 3 der Fall :coolface:
  12. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Ich würde das nicht als Ausnahme bezeichnen. Ich würde eher sagen, dass es ein Unterschied ist, ob man einen Anteil von 20 % auf... 40 % erhöht, um beide Geschlechter gleichmäßig vertreten zu haben, oder ob man einem Geschlecht ermöglichen will, einen Beruf auszuüben, den es ohne Maßnahmen...
  13. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Nein, die Gesamtindustrie ist je nach Genre zwischen 10 und 70 % weiblich. Du willst, dass überall 50 % Frauen mitbestimmen. Das ist dumm und glücklicherweise stehst du mit der Ansicht fast alleine da.
  14. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Nochmal: gibt es. Du forderst eine Anpassung der Gesamtindustrie an eine kleine Minderheit. Das ist absurd.
  15. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Sage ich nicht. Entweder würde sich nichts ändern, weil sie die Games auf die Spielerschaft zuschneiden (dann ist die neue, weibliche Perspektive scheißegal und weder Vor- noch Nachteil), oder sie würden es der typischen weiblichen Spielerschaft zuschneiden, dann hassen es die früheren Spieler...
  16. Swisslink

    PlatformWAR Microsoft vs. Nintendo vs. Sony

    Du hast es schlicht zu undifferenziert geäußert. Zwischen der Konsolenversion von Witcher III und der Konsolenversion von Cyberpunk 2077 liegen Welten. Zwischen der PC-Version von Witcher III und der PC-Version von Cyberpunk 2077 nicht so wirklich.
  17. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Betrachten wir es mal nicht auf dieser allgemeinen Ebene, sondern viel individueller. Nehmen wir an, du bewirbst dich. Du hast die Qualifikation. Im Team sind hauptsächlich Männer, deshalb bevorzugt der Arbeitgeber eine Frau. Würdest du dich als Mann nicht diskriminiert fühlen? Ich... durchaus...
  18. Swisslink

    PlatformWAR Microsoft vs. Nintendo vs. Sony

    Gammelfleisch kostet in der Regel immerhin weniger, die Switch Ports sind in der Regel teurer :coolface: Auf dem PC waren die beiden Games vergleichbar verbuggt.
  19. Swisslink

    Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

    Ab wann ist denn eine Maßnahme "im Sinne der Gleichberechtigung der Frau" und ab wann ist es "eine Diskriminierung des Mannes"?
  20. Swisslink

    PlatformWAR Microsoft vs. Nintendo vs. Sony

    Zum Zeitpunkt, als die Switch Version erschienen ist, hatten PS4/PC/XBox Versionen die gleichen Bugs wie die Switch Version - waren aber bedeutend günstiger zu kaufen.
Top Bottom